PDF DOWNLOAD

Mit den neu entwickelten leichten Nutzfahrzeugen Transit Custom und Tourneo Custom möchte Ford einen ersten Ausblick auf die komplett neue Nutzfahrzeug-Generation der Marke geben. Während sich der acht- oder neunsitzige Tourneo Custom als Fahrzeug für die Beförderung von Fahrgästen empfiehlt, will Ford mit dem Transit Custom seinen Marktanteil im Segment der Transporter bis zu einer Tonne Zuladung weiter ausbauen. Ford bietet für die neue Baureihe ein umfangreiches Angebot an modernen Fahrerassistenz- und Sicherheitssystemen an, zum Beispiel das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertainmentsystem SYNC, den Fahrspurassistenten und Müdigkeitswarner, einen Geschwindigkeitsbegrenzer sowie die ECOnetic Technologies. Sowohl der neue Tourneo Custom als auch der neue Transit Custom werden von der jüngsten Generation des 2,2-Liter-Duratorq-TDCi-Turbodiesels angetrieben, der in drei Leistungsstufen von 100 bis 155 PS zur Verfügung steht.