SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Immer online

Geschäftsreisende, die mit Lufthansa unterwegs sind, müssen von nun an auf Interkontinentalflügen nicht mehr länger ohne Internet auskommen. Als erste Airline bietet Lufthansa ihren Kunden diesen Service (FlyNet), zusammen mit der Deutschen Telekom und der Panasonic Avionics Corporation. Zunächst ist der Onlinezugang nur auf speziellen Nordatlantikrouten verfügbar, soll aber bis Ende 2011 so gut wie das gesamte Streckennetz von Lufthansa einschließen. Der schnelle Hochleistungszugang ermöglicht eine reibungslose Kommunikation an Bord, bei der ohne Zeitverzögerung gearbeitet werden kann. Geschäftsreisenden steht außerdem die Möglichkeit zur Verfügung, auf das Virtual Private Network ihres Unternehmens zuzugreifen. Die Internetnutzung an Bord ist simpel, Voraussetzung ist lediglich ein WLAN-fähiges Gerät, mit dem sich der Reisende wie an jedem öffentlichen Hotspot einwählen kann. Eine weitere Optimierung für Lufthansa- Kunden ist geplant: Auch mit einem GSM/ GPRS-fähigen Gerät wird die Nutzung in Zukunft möglich sein, so dass der Kommunikation per sms oder der Datenübertragung mit Smartphones nichts mehr im Wege stehen wird. Das FlyNet-Portal hält ständig aktualisierte Informationen (Wirtschaft, Politik, Unterhaltung) parat. Eine 24-Stunden-Flatrate ist für 19,95 Euro oder 7.000 Meilen erhältlich, eine Stunde Nutzung kostet 10,95 Euro.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden