PDF DOWNLOAD

Eine Verquickung von aktueller Software und edlem Design soll das Navigationsgerät Navigon 2110 max darstellen. Das in Klavierlackoptik gehaltene Gerät zeigt bereits sehr frühzeitig vor der Einfahrt in eine Kreuzung die richtige Spur an, so dass plötzliche Fahrbahnwechsel nicht mehr nötig sind. Gerade an unübersichtlichen Stellen soll die Realtity View Pro-Funktion für maximale Übersichtlichkeit sorgen und die Umgebung auf dem 4,3 Zoll-Display besonders realistisch wiedergeben. Die Variante 2100 mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und der Schweiz kostet 192 Euro netto, die Version 2110 mit Daten zu 39 Ländern liegt bei 218 Euro.