PDF DOWNLOAD

Plötzlich lag eine sehr spezielle Anforderung auf dem Tisch. Im Zuge einer gewonnenen europaweiten Ausschreibung musste die DeTeFleetServices in Bonn für einen neuen Großkunden multifunktional einsetzbare Fahrzeuge bereitstellen. Sie sollten ebenso geländegängig wie autobahntauglich, für den Personen- wie auch den Lastentransport geeignet, sparsam im Verbrauch sein und mit niedrigen CO2-Werten aufwarten. In den Augen der DeTeFleetServices-Geschäftsleitung entspricht der neue Mazda BT 50 diesem Anforderungsprofil in vollem Umfang. So konnte Dittmar Michelsen (ganz li.), Leiter Business Vertrieb bei der Mazda Motor Deutschland GmbH, bereits am 23. November an Horst Krastetter (2.v.re.), Sprecher der Geschäftsführung der DeTeFleetServices, in Bonn die ersten vier Exemplare des BT 50 übergeben.