Die neue elegante Limousine basiert – wie alle Modelle der ID. Familie – auf dem Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) von Volkswagen und folgt auch stilistisch der unverkennbaren Formensprache der ID. Familie. So ist das Exterieur-Design des 

ID. AERO fließend und klar. Besonders prägnant sind in der seriennahen Studie die aerodynamisch gestaltete Front- und Dachpartie, die dazu beitragen, den Energie-verbrauch zu senken und die Reichweite zu erhöhen. 

Das nächste Weltauto für ein neues Marktsegment. 

Die Serienversion des ID. AERO wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2023 auf dem chinesischen Automobilmarkt angeboten. Das entsprechende Serienmodell für die Märkte Nordamerika und Europa wird 2023 vorgestellt. Im Anschluss startet im Volkswagen Werk Emden die Produktion der Serienversion des ID. AERO für den europäischen und nordamerikanischen Automobilmarkt.