Aktuell stehen in 41 Ländern weltweit Supercharger für Tesla Fahrer zur Verfügung – 29 der Länder befinden sich dabei auf dem Europäischen Kontinent. Mit 72 Standorten, 660 Schnellladeplätzen und einer Strombereitstellung für 430 Millionen elektrische Kilometer belegt Deutschland im kontinentalen Vergleich jeweils den zweiten Rang. Während Frankreich bei der Anzahl der Supercharger Standorte in Führung liegt (78), fallen die meisten Ladeplätze (866) und geladenen elektrischen Kilometer (545 Mio.) auf Norwegen.

Der Standort in Rijswijk bietet Supercharger der neuen Generation V3, die für Model 3 Varianten mit der Long Range Batterie Ladevorgänge mit bis zu 250kW ermöglichen. Neben den Niederlanden gibt es in Europa bereits V3 Standorte in UK, Norwegen, Dänemark.