Infiniti hat Gaby-Luise Wüst zur neuen Vice President Global Operations ernannt. Ab dem 1. September wird sie bei der Premiummarke von Nissan weltweit für die Bereiche Vertrieb und Aftersales, Flottenvertrieb, Entwicklung des Händlernetzwerks sowie Verkaufs- und Produkttraining verantwortlich sein. Zusätzlich wird sie alle Infiniti-Märkte in der Region Asien-Ozeanien verantworten, mit der Ausnahme von China. Wüst wird ihre Aufgaben vom globalen Headquarter in Hongkong ausüben und dort direkt an Johan de Nysschen, President Infiniti Motor Company, berichten. Zuvor war sie für die BMW Group als Regional Head MINI für die Region Asia-Pacific und Südafrika tätig. Wüst folgt auf Francois Goupil de Bouille, der vor kurzem zum Infiniti Vice President EMEA ernannt wurde.