Alexander Hild verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Reifenbranche und kennt die Prozesse und Herausforderungen des Reifenfachhandels, der Werkstättensysteme sowie der Reifenindustrie im Detail. Er bekleidete diverse Führungspositionen bei Bridgestone und Firststop und war zuletzt als Geschäftsführer der Prometeon Tyre Deutschland GmbH tätig. Sie gehört zur Prometeon Tire Group, die aus der früheren Pirelli Nutzfahrzeugsparte hervorgegangen ist und als eigenständiges Unternehmen Nutzfahrzeugreifen der Marken Pirelli, Formula und ANTEO produziert und vermarktet. Somit bleibt Alexander Hild auch weiterhin im Pirelli Umfeld tätig, denn die Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH agiert unter dem Dach des Premium-Reifenherstellers. 

„Mit Alexander Hild verstärkt ein versierter Branchen-Insider unseren Vertrieb, was mich sehr freut“, sagt Thorsten Schäfer. „Gemeinsam mit seinem erfahrenen Team wird er unser Geschäft mit gewerblichen Kunden kontinuierlich ausbauen. Zu seinen Hauptaufgaben gehört es, Potenziale zu identifizieren und unsere Vertriebsaktivitäten strukturiert darauf auszurichten.“ 

Ebenfalls neu im Vertriebsteam der DRIVER Reifen und Kfz-Technik GmbH ist Dirk Externest (52). Als Regional Sales Manager West übernimmt er die Aufgaben von Johannes Leurs, der zum 01. Januar 2021 den wohlverdienten Ruhestand angetreten hat. 

Zuvor verantwortete Dirk Externest den Vertrieb von Nutzfahrzeugen, bekleidete die Position des Werkstattleiters eines kommunalen Entsorgers und agierte in Schlüsselpositionen bei der Marke Mercedes-Benz. „Es liegt mir viel daran, unseren Kunden hochwertige und auf ihren Bedarf zugeschnittene Produkte und Services anzubieten und im gegenseitigen Austausch Partnerschaften langfristig zu pflegen und auszubauen“, unterstreicht Dirk Externest. „Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit mit ihnen.“ 

Die DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH ist ein Reifenfachhandels- und KfzServiceunternehmen, das mit über 500 Mitarbeitern deutschlandweit rund 80 Filialen betreibt. Das Unternehmen bildet gemeinsam mit der DRIVER Kooperation freier Reifenfachhändler und Kfz-Werkstätten, betrieben von der DRIVER Handelssysteme GmbH, Breuberg, das DRIVER Netzwerk. Es besteht aus 250 Reifenfachhandelsund Werkstattbetrieben und betreibt inklusive des DRIVER Fleet Solutions Netzwerks über 500 Servicestationen in Deutschland. Diese Netzdichte entspricht den Anforderungen der Betreiber national und international agierender Fahrzeug-Flotten.