SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Neuer Deutschland-Chef

0 2019-07-04 393

Der Mietwagenanbieter Enterprise Holdings hat Jason Altman zum Corporate Vice President Germany ernannt. In dieser Position zeichnet er für das Deutschlandgeschäft des Unternehmens von der deutschen Unternehmenszentrale in  Eschborn aus verantwortlich. Er soll das Deutschlandgeschäft weiterausbauen und die Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortschreiben.

Wie bei Enterprise üblich, begann Jason Altman seine Karriere als Management Trainee bei dem Unternehmen. Das Management-Trainee-Programm absolvierte er 1993 in Upstate New  York. Danach wechselte er als Filialleiter nach Großbritannien und durchschritt anschließend die verschiedenen Management-Stufen des Unternehmens, bis hin zum Assistant Vice President of Rental UK & Ireland und zum General Manager in den West Midlands. 2008 ging Jason Altman zurück in die USA und verantwortete dort  für Enterprise zunächst die Flughafengeschäfte in New York. 2016 wurde er zum Regional Vice President in New York befördert und verantwortete in dieser Position sowohl Flughafen- als auch Stadtmärkte für Enterprise. Während seiner bisherigen Karriere bei Enterprise erhielt Jason Altman zahlreiche interne Auszeichnungen des Unternehmens.

Mike Nigro, als Senior Vice President für das Europageschäft von Enterprise Holdings verantwortlich, betont: „Deutschland ist einer der größten Märkte für Autovermietung  in Europa und seit unserem Markteintritt vor über zwanzig Jahren von entscheidender Bedeutung für unser internationales Geschäft. Wir konnten unsere Marktposition in den letzten Jahren deutlichausbauen und in allen Marktsegmenten Zugewinne erzielen. Mit Jason Altman haben wir die aus unserer Sicht optimale Besetzung für unser weiteres Wachstum gefunden. Wir freuen  uns  sehr  darauf,  die  Erfolgsgeschichte  von  Enterprise in Deutschland gemeinsam mit ihm fortzuschreiben.“ Jason Altman zu seiner  neuen Position: „Deutschland ist ein faszinierender Markt mit großartigen Möglichkeiten für Enterprise. Ich freue mich sehr darauf, den Erfolg und das Wachstum  unseres Unternehmens hierzulande weiter zu steigern. Ich bin fest davon überzeugt,   dass unser bedingungsloser Fokus auf Kundenzufriedenheit, unser wachsendes   Service-Portfolio und unsere exzellenten Mobilitätstechnologien uns weitere Wettbewerbsvorteile verschaffen werden.“ Jason Altman folgt auf Jim Strack, der nach vier sehr erfolgreichen Jahren an der Spitze von Enterprise in Deutschland innerhalb des Unternehmens zurück in die USA wechselt und dort die Geschäfte von Enterprise im Bundesstaat Wisconsin verantworten wird.

Oliver Zipse wird neuer CEO der BMW AG

0 2019-07-19 33

Oliver Zipse wird am 16. August 2019 das Amt des Vorsitzenden des Vorstands der BMW AG übernehmen. Das hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner Sitzung in Spartanburg (USA) entschieden. Zipse tritt die Nachfolge von Harald Krüger an, der Anfang Juli den Vorsitzenden des Aufsichtsrats darüber informiert hat, dass er nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Krüger wird im beiderseitigen Einvernehmen am 15. August 2019 sein Amt als Vorstandsvorsitzender niederlegen und aus dem Vorstand ausscheiden.

Neuer Leiter des Großkundenvertriebs bei Hertz

0 2019-07-18 39

Alexander Haas (55) leitet seit dem 15. Juli als neuer Head of Key Account Management / Sales den Großkundenvertrieb bei der Hertz Autovermietung Deutschland. Haas berichtet in dieser Funktion direkt an Frank Langbein, Director Commercial Sales, Hertz Germany.

Franco Marianeschi Fleet Sales & Remarketing Manager bei Maserati

0 2019-07-01 98

Stärkung des Flottengeschäfts von Maserati: Franco Marianeschi wird EMEA Fleet Sales & Remarketing Manager.

Jürgen Keller neuer Geschäftsführer bei Hyundai

0 2019-07-01 96

Jürgen Keller übernimmt ab sofort die Geschäftsführung von Hyundai Deutschland. Der Vertriebsprofi will neue Wachstumschancen erschließen und sieht die Mobilität der Zukunft als wichtige Herausforderung. 

 
 

 

 

Thomas Djuren neuer Vertriebsleiter von Kia

0 2019-07-01 104

Thomas Djuren übernimmt bei Kia Motors Deutschland die Position des Vertriebsleiters. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilbranche. 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden