SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Mike Whittington leitet Vertriebsaktivitäten von Polestar

0 2018-09-12 1339

Mike Whittington leitet künftig den weltweiten Vertrieb von Polestar. Er schließt sich der elektrifizierten Performance-Marke pünktlich zum Aufbau der Handelsaktivitäten des Unternehmens und der jüngsten Ankündigung eines Handelslabors an, wo Konzepte für die Polestar Spaces genannten Schauräume entwickelt werden.
 

„Wir treten in eine wichtige Phase zum Start der neuen Marke Polestar“, erklärt Thomas Ingenlath, CEO von Polestar. „Wir haben unsere Handelsstrategie definiert und bauen nun ein weltweites Netzwerk auf. Polestar möchte mit seinen Kunden online und persönlich interagieren. Wir haben begonnen, mit Händlern zusammenzuarbeiten, die Polestar weltweit vertreten werden. Die Erfahrung und Expertise von Mike Whittington wird uns helfen, unsere Ziele zu erreichen und erfolgreich zu sein.“
 
Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Automobilindustrie wechselt Mike Whittington zu Polestar. Er kennt sich in Bereichen wie der globalen Infrastruktur, E-Commerce und der Einführung neuer Elektrofahrzeuge für verschiedene Marken aus, darunter Jaguar-Land Rover, PSA, Mercedes-Benz und Toyota.
 
„Die Automobilindustrie durchläuft den bedeutendsten und anspruchsvollsten Veränderungsprozess ihrer Geschichte“, erläutert Mike Whittington. „Die Möglichkeit, Polestar als neue elektrische Performance-Marke zu unterstützen, ist sehr spannend. Die Kombination aus Elektrifizierung und Performance-Fahrzeugen in einem neuen Unternehmen, das klare und ambitionierte Ziele verfolgt, insbesondere im Vertrieb, ist eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle.“

Bernd Körber leitet die Marke MINI

0 2019-04-08 105

Bernd Körber übernimmt von Sebastian Mackensen die Leitung der Marke MINI. Damit kehrt er zu der Marke zurück, die er bereits seit 2003 mit geprägt hat.

VW Nutzfahrzeuge mit neuem Finanz- und IT-Vorstand

0 2019-04-08 60

Holger Kintscher (58), bisher bei SEAT Vorstand für Finanzen, IT und Organisation, wird mit Wirkung zum 1. Juni 2019 neuer Vorstand für Finanzen und IT der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). In ähnlicher Funktion war er für die Marke bereits in den Jahren von 2000 bis 2005 erfolgreich tätig. Er folgt auf Winfried Krause (57), der seine Tätigkeit als Finanz- und IT-Vorstand bei VWN auf eigenen Wunsch beendet und seinen Vorruhestand antreten wird. 

Neue Führungspositionen bei StreetScooter

0 2019-04-04 90

Jörg Sommer hat zum 1. April den Posten des CEO bei StreetScooter übernommen, zum selben Zeitpunkt wurde Michael Neuenfeldt zum Bereichsleiter für  Vertrieb & Marketing ernannt.

Vergölst baut Beratungskompetenz im Großkundenbereich aus

0 2019-04-02 59

Drei neue Key Account Manager verstärken das Großkundensegment bei Vergölst. Philip Gerstlauer, Stefan Ritter und André Steib sorgen für eine noch individuellere Kundenbetreuung. Mit reichlich Expertise und einem großen Erfahrungsschatz beraten sie künftig Großkunden im Süden und in der Mitte Deutschlands.

Personalien bei der FCA Germany AG

0 2019-04-02 77

Roberto Debortoli übernimmt die Position des Brand Country Managers für die Marken Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG in Frankfurt/Main. In dieser Funktion verantwortet er das operative Ergebnis sowie die Positionierung und das Image der beiden italienischen Marken auf dem deutschen Markt. Zusätzlich übernimmt Roberto Debortoli die Position des Sales Managers Fiat und Abarth.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden