SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Brandstätter neuer COO der Marke Volkswagen

0 2018-07-31 1166

Ralf Brandstätter (49), Vorstand für Beschaffung der Marke Volkswagen, ist mit Wirkung zum 1. August 2018 zum Chief Operating Officer (COO) der Marke Volkswagen berufen worden. In seiner neu geschaffenen Funktion wird Brandstätter das operative Geschäft der Marke Volkswagen leiten. Zugleich leitet er in Personalunion weiterhin das Vorstandsressort Beschaffung der Marke.

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, sagt: „Ralf Brandstätter verfügt über herausragende kaufmännische und technische Kompetenzen. In der neu geschaffenen Funktion des COO wird er entscheidend dazu beitragen, die Marke Volkswagen weiter voranzubringen. Zugleich danke ich Frank Welsch. Er hat neben den umfangreichen Aufgaben als Entwicklungsvorstand der Marke Volkswagen interimistisch viele zusätzliche Funktionen übernommen, um die erfolg-reiche Führung der Markengeschäfte in einer entscheidenden Phase sicherzustellen.“

Ralf Brandstätter wurde am 8. September 1968 in Braunschweig geboren. Nach seiner Ausbildung zum Betriebsschlosser bei Volkswagen in Braunschweig studierte er Wirtschaftsingenieurwesen und kam 1993 zum Volkswagen Konzern. Nach Stationen in der Internationalen Projekt-steuerung der Beschaffung wechselte er als Vorstandsreferent in das Generalsekretariat der Volkswagen AG. 1998 übernahm er die Leitung der Beschaffung Metall für Fahrwerk und Powertrain-Komponenten und 2003 als Projektleiter für neue Fahrzeugprojekte. 2005 wechselte er nach Spanien als Leiter Beschaffung bei SEAT. 2008 folgte die Berufung zum Mitglied des SEAT Vorstands für das Ressort Beschaffung. 2010 wurde Brandstätter Leiter Konzernbeschaffung Exterieur. Von 2012 an war er Leiter Konzernbeschaffung neue Produktanläufe und wurde im Oktober 2015 Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG. Im Dezember 2015 wurde Brandstätter zum Vorstand für Beschaffung der Marke Volkswagen berufen.

TCS holt Hans-Peter Knierim an Bord

0 2019-03-14 59

Ab sofort ist Hans-Peter Knierim als New Business Development Manager für Technology Content Services (TCS) tätig und soll in seiner Position die konstante Weiterentwicklung bestehender Prozesse im Bereich Schadenmanagement, den weiteren Ausbau digitaler Dienstleistungen und die Umsetzung neuer Geschäftsfelder vorantreiben.

Volvo: Executive Management Team neu strukturiert

0 2019-03-14 65

Die Automobilindustrie verändert sich: Technische Entwicklungen und Umweltanforderungen führen zur Neudefinition des Fahrzeugs, der Erwartungen der Menschen und ihres Umgangs mit dem Auto. Um diesen Veränderungen Rechnung zu tragen und sich für die Zukunft aufzustellen, strukturiert die Volvo Car Group mit Sitz im schwedischen Göteborg zum 1. April 2019 ihr Executive Management Team um.

DKV ernennt Marco van Kalleveen zum CEO

0 2019-03-13 75

Die DKV MOBILITY SERVICES Group (kurz: DKV), ein europaweit führender Anbieter für die bargeldlose Unterwegsversorgung für gewerblichen Güter- und Personentransport, Maut Services und weitere Mobilitätsdienstleistungen, ernennt Marco van Kalleveen (50) mit Wirkung zum 1. April 2019 zum neuen Chief Executive Officer.

Führungswechsel bei Mazda Motor Europe

0 2019-03-13 51

Wechsel an der Spitze von Mazda Motor Europe: Yasuhiro Aoyama wird zum 1. April 2019 neuer Präsident und CEO der europäischen Zentrale des Automobilherstellers in Leverkusen. Aoyama ist derzeit Managing Executive Officer bei der Mazda Motor Corporation in Japan und tritt die Nachfolge von Jeff Guyton an, der seit 2009 die Führung von Mazda in Europa innehielt. Guyton wird neuer Präsident von Mazda North American Operations (MNAO).

Wechsel in der Geschäftsführung von VW Leasing

0 2019-03-07 91

Jens Legenbauer, derzeit Leiter Region Europa der Volkswagen Financial Services AG (VW FS AG), wird zum 1. Juli 2019 Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der VW FS AG. Er folgt auf Anthony Bandmann, der zum selben Zeitpunkt als President und CEO der VW Credit Inc., nach Herndon, USA, wechselt und von dort auch die Regionalverantwortung für die USA, Kanada und Mexiko übernimmt. 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden