Fleet Europe würdigt wichtige Akteure der Mobilitätsbranche

Die 17. Auflage des Fleet Europe Summit – die führende internationale Konferenz für alle Führungskräfte aus den Bereichen Fuhrpark und Mobilität – fand vom 16. – 17. November in Dublin statt. Am zweiten Abend des Kongresses wurden die Fleet Europe Awards verliehen, um Akteure in der Branche auszuzeichnen, die herausragende Leistungen erbringen und einen wesentlichen Beitrag zu aktuellen Trends und Herausforderungen in der Mobilitätsbranche leisten. Die diesjährigen Preisträger sind positive Beispiele für Erfolge in den Bereichen Nachhaltigkeit, Qualität und als Vorbildfunktion für Andere.

Fleet Europe Hall of Fame

Mit der Aufnahme in die Hall of Fame von Fleet Europe wird ein Akteur der Branche gewürdigt, der zur Entwicklung und Professionalisierung der internationalen Fuhrparkbranche beigetragen hat und sich sowohl in der Branche als auch bei Fleet Europe einen Namen gemacht hat. Genau das hat Marc Odinius mit Dataforce in den letzten 25 Jahren erreicht, indem er Fuhrparkentscheider über Flottenzulassungsdaten und -trends informiert und Unternehmen einen verlässlichen Vergleichsmaßstab zur Verfügung gestellt hat. Er erhält diese Auszeichnung, da er eine engagierte Führungspersönlichkeit mit einem innovativen Ansatz zur Bereitstellung von Daten für den Automobilmarkt ist. Marc Odinius wurde von Damian Penney, Vice President EMEA bei Lytx, als 11. Mitglied in die Fleet Europe Hall of Fame aufgenommen.

Über 25 Jahre Engagement im Automobilmarkt

Marc A. Odinius ist Experte für den Automobil- und Flottenmarkt und kann auf über 25 Jahre Erfahrung zurückblicken. Er ist Geschäftsführer von Dataforce – einem Marktforschungsunternehmen für die Automobilindustrie – an der Seite des Gründers begann er seine Reise bei Dataforce im Jahr der Firmengründung. Als Visionär leistete er Pionierarbeit in der Flottenanalyse und entwickelte Datenprodukte, die die Automobilmarkt revolutionierten. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte sowie die Ausweitung auf weitere Märkte hat Dataforce zu einem der führenden internationalen Anbieter von Daten- und Business Intelligence-Lösungen gemacht. Mit seiner Expertise und innovativen Ideen arbeitet er aktiv mit der Automobilindustrie zusammen und unterstützt sie dabei, die besten strategischen Entscheidungen zu treffen. Marc Odinius wird von einem internationalen Team von motivierten Fachleuten unterstützt – gemeinsam haben sie das Unternehmen dorthin gebracht, wo es heute ist.