Die Fleetpool Group mit Sitz in Köln hat seit dem Start 2008 eine marktführende Position als Komplettanbieter von der Inhouse-Software-Lösung bis zum eigenen Logistikkonzept aufgebaut. Zum Portfolio gehören unter anderem die für alle Kunden und Automarken offene B2C/B2B-Marke like2drive sowie eazycars – besonders attraktiv für größere Unter- nehmen, die auf Firmenwagen als Motivationsmodell setzen. Dazu kommen Kooperationen mit Automobilherstellern mit den Marken CONQAR für SEAT, KINTO Flex für Toyota sowie das Ford Auto Abo mit vollständiger Händlereinbindung via eigenem Dealer Management System. Seit Oktober 2021 gehört Fleetpool vollständig zum international führenden Mobilitätsanbieter ALD Automotive SA.

Durch den Einsatz der Openclaims SaaS-Plattform wird Fleetpool in der Lage sein, einen großen Teil der bisher manuellen Schritte in der Schadens- und Reparaturabwicklung zu automatisieren. Dazu gehört auch die intelligente und selbstlernende Verteilung von beschädigten Fahrzeugen an eine für die Reparatur geeignete Werkstatt. Dank der Openclaims SaaS-Plattform wird es noch besser möglich sein, eine umfassende Customer Journey im Verlauf des gesamten Schadens- und Reparaturprozesses zu bieten – und das im jeweils markenspezifischen Branding.

Christian Reuther, Director Insurance and Claims, Fleetpool Group: „Mit Openclaims haben wir den innovativen Partner gefunden, den wir gesucht haben, um den nächsten Schritt in der Umsetzung unserer Vision von digitalen Mobilitätslösungen zu gehen. Die Openclaims SaaS-Plattform bietet ein hohes Maß an Skalierbarkeit und Flexibilität. Sie ermöglicht uns, alle individuellen Erwartungen unserer Kunden, unserer eigenen Marken und unserer Partner genau abzubilden und in den weiteren Prozessen umzusetzen. Alle Stakeholder sind seit Beginn der Entwicklung an Bord und können die Business Journey mitgestalten. Wir erwarten eine Steigerung der Kosteneffizienz im Schadens- und Reparaturmanage- ment, wollen aber gleichzeitig die Kundenzufriedenheit durch die Optimierung der Customer Journeys signifikant erhöhen.“

Openclaims freut sich sehr, den deutschen und äußerst innovationsfreudigen Kunden auf seine SaaS-Plattform zu bringen, wie Michael Manten, Country Manager Deutschland bei Openclaims ausführt: „Die Bereitstellung von nahtlosen, digitalen Prozessen für Kunden und Mitarbeiter ist tief in der DNA von Fleetpool verwurzelt. Dies deckt sich perfekt mit un- serer Vision und wir glauben daher, dass unsere Unternehmen sehr gut zueinander passen und die Partnerschaft ein enormes Potenzial hat.“