„Bei der Elektromobilität spielen ein möglichst niedriger Rollwiderstand, geringe Geräuschemissionen sowie eine hohe Tragfähigkeit des Reifens eine wichtige Rolle. In der Erstausrüstung wird natürlich auch ein hoher Wert auf die Handlingeigenschaften des Reifens gelegt, da diese das Fahrverhalten des Fahrzeugs maßgeblich mitbestimmen. Der Porsche Taycan ist ein gutes Beispiel für Elektro-Hochleistungsfahrzeuge mit hohem Fahrspaß. Bei diesen Fahrzeugen sind sicherheitsrelevante Eigenschaften bei hohen Geschwindigkeiten und eine perfekte Abstimmung des Reifens auf das Fahrzeug Schwerpunkt in der Reifenauslegung“, sagt Dr. Holger Lange, Leiter der Reifenentwicklung für das Erstausrüstungsgeschäft bei Continental.

Die Freigaben für den Porsche Taycan unterstreichen Continentals starke Position im Segment der Reifen für vollelektrische Fahrzeuge. So haben 2020 sechs der zehn volumenstärksten Hersteller von Elektrofahrzeugen weltweit in der Reifenerstausrüstung auf die hohe Technologiekompetenz von Continental vertraut.

Für den Porsche Taycan freigegebene Produkte und Größen

  • PremiumContact 6, 225/55 R 19 XL
  • PremiumContact 6, 275/45 R 19 XL
  • ProContact RX, 225/55 R 19 XL
  • ProContact RX, 275/45 R 19 XL
  • ProContact RX, 245/45 R 20 XL
  • ProContact RX, 285/40 R 20 XL
  • ProContact RX, 265/35 R 21 XL
  • ProContact RX, 305/30 R 21 XL
  • WinterContact TS 860 S, 225/55 R 19 XL
  • WinterContact TS 860 S, 275/45 R 19 XL