„Ein Fuhrpark macht einfach Arbeit,“ sagt Thomas Lüthe, Geschäftsführer von FDZ. „Das fängt bei der Beschaffung der Fahrzeuge an und hört bei einem Unfall noch lange nicht auf. Wer nicht sattelfest ist, kann eine Menge falsch machen.“ Die Zusammenarbeit mit Fuhrpark-Profis bringt den Verantwortlichen vor allem drei Dinge: Sicherheit, Zeit und natürlich Geld. Denn wenn man solche wichtigen Themen an kundige externe Dienstleister delegieren kann, kann man sich eben um die wirklich wichtigen Dinge kümmern. Und muss sich weniger Sorgen machen.

Die Kombination aus den Dienstleistungen von FDZ, CAREXTERN und FSP ist dabei ein weiterer Vorteil. Denn gemeinsam decken sie das ganze Spektrum des Fuhrparkmanagements vom Konzept über die Beschaffung, das laufende Geschäft bis hin zur Rückgabe oder dem Verkauf der Fahrzeuge absolut perfekt ab.

 CAREXTERN: erster Ansprechpartner

Um den Fuhrpark in fremde Hände legen zu können, braucht es ein Konzept. Und das gibt es bei CAREXTERN. Die Fuhrpark-Profis sind erster Ansprechpartner und entwickeln gemeinsam mit ihren Kunden ein Fuhrpark-Konzept, das maßgeschneidert für genau diese Firma ist. Die Umsetzung geben sie dann weiter in die Hände der FDZ.

 FDZ: professionelle Umsetzung im laufenden Geschäft

Bei FDZ erhalten Kunden professionelle Unterstützung für die Verwaltung, das Controlling und das Management ihres Fuhrparks. Steht das Konzept, kümmern sich die Experten von FDZ um die laufende Betreuung des Fuhrparks. Egal ob Beschaffung, Schadenmanagement oder Fahrzeugrückgabe: die Kunden sind immer in guten Händen.

 Ohne Gutachten geht es nicht

Auch die Sachverständigenorganisation FSP bietet umfangreiche Unterstützung für Fuhrparkverantwortliche. Ein wichtiger Schwerpunkt dabei sind natürlich Gutachten im Falle eines Unfalls. Aber FSP bietet Kunden noch mehr: ob Zustandsbericht bei der Leasingrücknahme, Telezustandsberichte oder –kalkulationen mit Hilfe digitaler Werkzeuge, Gebrauchtwagen- oder Reparaturkalkulationen. In allen diesen Fällen ist FSP der richtige Ansprechpartner.

 

Zusammen entfalten die drei Unternehmen die geballte Power für den gesamten Prozess des Fuhrparkmanagements. Denn die Synergien, die sich durch die Spezialisierung der drei Firmen FDZ, FSP und CAREXTERN ergeben, schaffen für ihre gemeinsamen Kunden Transparenz, Sicherheit und vor allem Entlastung im alltäglichen Geschäft.