SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Neue Verbindung

0 2019-04-04 866

Der Fuhrparkmanagement- und Telematikanbieter CARSYNC gibt seine Beteiligung an der mobility first GmbH bekannt. 

CARSYNC, ein führender Fuhrparkmanagement- und Telematikanbieter, hat die 51-prozentige Beteiligung an der mobility first GmbH bekannt gegeben. mobility first agiert in den Bereichen Schaden- und Fuhrparkmanagement und betreut nach eigenen Angaben derzeit rund 70.000 Fahrzeuge. CARSYNC möchte mit dieser Beteiligung seine Position als Anbieter für All-In-one Corporate Mobility ausbauen und das Angebot im Bereich der kleinen bis mittelgroßen Fuhrparks erweitern. Mit dem Zusammenschluss wird CARSYNC gemäß eigener Aussage Deutschlands größter digitaler Fuhrparkmanager. Thorsten Meyer-Klimek, CEO der mobility first GmbH, sagt: „Schon jetzt verfügen wir gemeinsam über einen Gesamtbestand von 120.000 betreuten Fahrzeugen. Wir haben seit längerer Zeit nach einem passenden Partner für die Digitalisierung unseres Geschäftsmodells gesucht. Dabei war uns ein All-in-one-System mit Fahrzeugvernetzung sehr wichtig. (...) Wir sind davon überzeugt, nun als Teil der CARSYNC-Familie die richtigen Mobilitäts- und Digitalisierungslösungen parat zu haben.“

Humbaur ist jetzt VanPartner von Mercedes-Benz

0 2019-06-24 54

Humbaur hat mit seinen FlexBox-Fahrzeugaufbauten einen weiteren Nutzfahrzeughersteller überzeugt: Der Gersthofener Hersteller hat den exklusiven Status Mercedes-Benz VanPartner erreicht und wird damit als empfohlener Auf- und Umbaupartner im Web-Portal „Mercedes-Benz Conversion World“ gelistet.

Carsharing-Kooperation

0 2019-06-24 49

Choice Spain & Portugal, die iberische Tochtergesellschaft des Nürnberger Mobilitätsdienstleisters Choice, und Jaguar Land Rover Spanien starten unter dem Titel „ShareLandRover“ eine gemeinsame Carsharing-Kooperation. Erste Aktion dieser Zusammenarbeit ist ein ausgedehntes Probefahrt-Event für den neuen Range Rover Evoque.

Neue Navi-App

0 2019-06-13 257

Navigations-Apps für das Smartphone sind nicht neu, haben aber im Vergleich zu den Navigationssystemen oft den Nachtteil, dass eine Internetverbindung erfordlich ist, um das Kartenmaterial aufzurufen. TomTom möchte nun mit Offline-Karten zahlungswillige Smartphone-Nutzer für die "Tomtom Go Navigation App" begeistern.

Unfälle in der Stadt

0 2019-06-13 213

Obwohl die Unfallzahlen in Europa weiter sinken, sind sie gerade in den Städten noch zu hoch. Dabei sinkt insbesondere für Fußgänger und Radfahrer das Gefährdungspotential noch zu langsam, das kritisiert nun der europäische Verkehrssicherheitsrat ETSC.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden