SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Lernfähiges Reportingtool

0 2018-11-13 651

Der Geschäftsreiseanbieter Carlson Wagonlit Travel optimiert das Management von Geschäftsreisen nach eigenen Angaben weiter: CWT AnswerIQ, ein Datenanalyse-, Reporting- und Visualisierungs-Tool der nächsten Generation, arbeitet wie eine persönliche Suchmaschine, die alles über das Reiseprogramm des Kunden weiß.

„Mit CWT AnswerIQ wird das Geschäftsreise-Reporting so einfach wie das Schuhekaufen im Internet“, sagt Eric Tyree, Chief Data Scientist von Carlson Wagonlit Travel. „Die Travel Manager geben ihre Anfrage in eine Suchmaske ein, CWT AnswerIQ durchsucht all ihre Daten und gibt Antworten – einfach visuell aufbereitet.“

CWT AnswerIQ ist das jüngste Business-Intelligence-Tool von CWT auf Basis künstlicher Intelligenz (KI). Durch die Suchmaske, kombiniert mit umfassenden Recherchemöglichkeiten im großen Datenbestand von CWT, können die Kunden mit CWT AnswerIQ einfach und intuitiv auf alle Daten ihres eigenen Reiseprogramms zugreifen, verspricht CWT.

Das Tool bietet eine Übersicht über die Daten der vergangenen drei Jahre, die mehrmals am Tag aktualisiert werden. Es nutzt eine KI-gestützte Suchtechnologie und Machine Learning, optimiert so seine Suchfunktionen und soll mit der Zeit immer intelligenter und personalisierter arbeiten.

Als Ergebnis des Suchvorgangs würden die Daten auf verständliche Weise grafisch aufbereitet. CWT AnswerIQ biete dafür eine Reihe von Visualisierungsmöglichkeiten zur Auswahl. Die Nutzer könnten zudem Übersichtsseiten entwerfen, erstellen und mit ihren Kollegen teilen, was die Effektivität von Reiseprogrammen steigern und den Unternehmen Zeit und Geld sparen soll.

CWT AnswerIQ kann aktuell 60 Tage lang kostenlos von CWT-Kunden getestet werden.

 

BCA-Auktionen unter anderem mit E-Autos

0 2019-02-21 37

Vornehmlich aus Leasingrückläufern - darunter auch einige Elektrofahrzeuge - aus den Beständen von Alphabet bestehen die Zusatzauktionen, die BCA in den nächsten Wochen veranstaltet. Ein Grund dafür ist das Wachstum des Fuhrparkmanagementanbieters aus München. 

Substanzieller Beitrag zum Klimaschutz

0 2019-02-19 45

Der Automobilkonzern Volkswagen investiert viel Geld in die E-Mobilität und will in diesem Bereich zum großen Player aufsteigen. Mit dem Ziel der klimaneutralen Mobilität gehen die Wolfsburger in die Offensive. 

Final Countdown: Weniger als 30 Tage bis „Flotte! Der Branchentreff“

0 2019-02-18 74

Die Vorbereitungen für die vierte Auflage von „Flotte! Der Branchentreff“ (20.+21. März 2019) laufen auf Hochtouren. Ein Besuch auf der größten deutschen Fachmesse für den Fuhrparkbereich ist auch in diesem Jahr wieder ein absolutes Muss. Wir sagen Ihnen, warum Sie die Messe auf keinen Fall verpassen dürfen und was Sie in diesem Jahr erwartet.

Fahrverbot verhindern mit TÜV SÜD Mobil PLUS Prävention

0 2019-02-18 59

Für Menschen, die beruflich auf ihr Auto angewiesen sind, und insbesondere für Berufskraftfahrer, kann ein Fahrverbot existenzbedrohend sein. Das Seminar Mobil PLUS Prävention kann das drohende Fahrverbot verhindern oder zumindest stark verkürzen. Tipps von den TÜV SÜD-Experten.

Eine Marke im Wandel

0 2019-02-15 191

Unter dem Titel „Brand in Motion“ feierte der führende Service-Anbieter im Schaden- und Risikomanagement auto fleet control (AFC) das 20-jährige Bestehen der Marke. Das Motto machte bereits deutlich, dass es an diesem Tag nicht nur um den Rückblick auf die vergangenen Erfolge ging, sondern auch für was AFC in Zukunft stehen wird. Flottenmanagement war bei der Veranstaltung exklusiv vor Ort.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden