SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Individuelle Fahrzeugbeklebung mit neuem Sortimo-Service

0 2018-07-11 875

Mit dem neuen Service mySortimo graphics bietet die Sortimo International GmbH ihren Kunden die Möglichkeit zur einfachen Erstellung einer individuellen Fahrzeugbeklebung. Der Online-Konfigurator wurde nun durch die neue Funktion des Fast-Tracks erweitert, wodurch Nutzer des Beklebungskonfigurators ab sofort noch schneller und einfacher zu ihrer kostengünstigen Textbeklebung gelangen. Zur Einführung des neuen Services profitieren Kunden von attraktiven Einführungspreisen.

Ab sofort bietet Sortimo Nutzern des Online-Konfigurators mySortimo graphics die Möglichkeit, ihre individuelle Fahrzeugbeklebung im Fast-Track zu erstellen. Mit der neuen Funktion des Beklebungskonfigurators gelangen Anwender von mySortimo graphics noch schneller und einfacher zur individuellen Beklebung ihres Nutzfahrzeugs. In nur wenigen Minuten gibt der Nutzer dabei seine gewünschten Werbedaten in die Eingabemaske ein und wählt anschließend eine Folienfarbe. Die eingegebenen Daten werden daraufhin automatisch an der dafür vorgesehenen Stelle auf dem Fahrzeug platziert und die vorgeschlagene Fahrzeugbeklebung kann direkt bestellt werden.

Selbstverständlich besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, die im Fast-Track erstellte Beklebung als Basisgrundlage anschließend mit den Tools im Editor noch weiter zu individualisieren und beispielsweise mit einem Firmenlogo o. ä. zu ergänzen. Die Beklebung des Fahrzeugs erfolgt deutschlandweit flächendeckend in allen Sortimo Niederlassungen.

Mit mySortimo graphics bietet Sortimo seinen Kunden die Möglichkeit, Fahrzeugeinrichtung und Fahrzeugbeklebung in einer One-Stop-Shopping Lösung direkt bei Sortimo zu erwerben. Der Kunde profitiert dabei von einfachen Abläufen sowie einer hohen Zeitersparnis. mySortimo graphics bietet dem Anwender neben einer permanenten Verfügbarkeit auch den großen Vorteil der dynamischen Preisberechnung bei voller Kostenkontrolle. Professionelle Designvorlagen und vorgegebene Gestaltungsflächen erleichtern das Erstellen der individuellen Werbebeklebung – auch ohne Grafikkenntnisse. Zur Einführung des neuen Services profitieren Kunden unter https://www.sortimo.de/graphics von bis zu 20 Prozent Ersparnis auf ihre Fahrzeugbeklebung. 

Eine Marke im Wandel

0 2019-02-15 18

Unter dem Titel „Brand in Motion“ feierte der führende Service-Anbieter im Schaden- und Risikomanagement auto fleet control (AFC) das 20-jährige Bestehen der Marke. Das Motto machte bereits deutlich, dass es an diesem Tag nicht nur um den Rückblick auf die vergangenen Erfolge ging, sondern auch für was AFC in Zukunft stehen wird. Flottenmanagement war bei der Veranstaltung exklusiv vor Ort.

wirkaufendeinauto.de erstmals für den deutschen Handel geöffnet

0 2019-02-13 69

Die AUTO1 Group, eine von Europas führenden digitalen Plattformen für den Automobilhandel, öffnet erstmals ihre Konsumentenmarke wirkaufendeinauto.de für den deutschen Gebrauchtwagenhandel. Händler können auf dem wkda|Fahrzeugmarkt ihre Fahrzeuge in einem professionellen Umfeld direkt dem Endkunden anbieten, verspricht das Unternehmen.

Schadenmanagement im Aufwind

0 2019-02-15 18

Der Bedarf an professionellem Schadenmanagement in Fuhrparks und Flotten wächst – auch in vergleichsweise schadenarmen Phasen wie dem Jahr 2018. Diesen Trend bestätigt der Stuttgarter Schadenmanager Innovation Group, der im vergangenen Jahr rund 40.000 Schäden bearbeitete.

Leaseplan-Index: Bereitschaft für Elektromobilität ist da

0 2019-02-13 122

Das Fahren eines Elektroautos (EV) wird in immer mehr Ländern zur realistischen Option. Dies belegen Ergebnisse einer neuen Untersuchung von LeasePlan, die in 22 europäischen Ländern durchgeführt wurde, in denen der Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter vertreten ist. Laut EV Readiness Index sind Norwegen, die Niederlande und Schweden aktuell die drei Länder, die auf die Umstellung auf Elektrofahrzeuge am besten vorbereitet sind – dicht gefolgt von Deutschland auf Platz 6.

Akzeptanznetz für Tankkarten in Europa erweitert

0 2019-02-13 111

Total und MOL haben die gegenseitige Anerkennung ihrer jeweiligen Tankkarten in Europa vereinbart. Der Beschluss sieht die Akzeptanz der MOL- Karten im TOTAL Tankstellennetz in Frankreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Deutschland vor. Gleichzeitig werden die TOTAL Tankkarten im Stationsnetz von MOL und Slovnaft in Ungarn, Rumänien, Slowenien und der Slowakei anerkannt.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden