Philipp Berg, Commercial Director Athlon Deutschland (Bild): „Für Fuhrparkmanager ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Leasingfahrzeugs der Gesamtkostenvergleich. Diesen jedoch zu simulieren, war durch viele verschiedene Parameter sehr kompliziert und oftmals ungenau. Mit unserem neuen Tool vereinfachen wir diese Prozess deutlich und ermöglichen es unseren Kunden, die Gesamtkosten für ein Fahrzeug schnell und transparent zu vergleichen.“

Der Simulator berechnet markenübergreifend die TCO für rund 100 Modelle. In die Berechnung fließen Fahrzeugmodell, Vertragslaufzeit, erwartete Kilometerzahl, Wertverlust, Flottengröße, Wartungen und Versicherungskosten sowie Steuern, lokale und nationale Subventionen und weitere individuelle Sachbezüge ein. Auch die unterschiedlichen Stromkosten für das Laden an verschiedenen Standorten werden berücksichtigt. Nach der ersten Berechnung durch den Simulator können Kunden in einem persönlichen Gespräch mit ihrem Athlon-Berater gezielt über individuelle Angebote und die bestmögliche Aufstellung ihrer Flotte sprechen.