In den ersten acht Monaten des Jahres 2019 zählte Free2Move Lease bundesweit mehr als 22.700 neue Leasing-Verträge, was einer Steigerung von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Das Serviceangebot von Free2Move Lease wird kontinuierlich ausgebaut: Technik-Service, Reifen-Service mit Premium-Marken und professioneller Glas-Service werden flächendeckend bei nun über 1.000 Handelspartnern angeboten. Darüber hinaus kann die vorgeschriebene UVV-Prüfung in den Leasingvertrag integriert und mit einem Routinetermin kombiniert werden.

Ebenfalls Teil des umfassenden Angebots von Free2Move Lease sind unterschiedliche Tankkarten mit hoher Netzabdeckung, weitreichende Versicherungsleistungen (inklusive Differenzkasko, sogenannte GAP-Versicherung) sowie Schadenmanagement. Und für jederzeitige Hilfe steht dem Kunden im Ernstfall, ob Panne oder Unfall, ein Notfall-Team an 24 Stunden zu 365 Tagen zur Seite, egal ob in Deutschland oder in Europa.