SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Dataforce Leasinganalyse 2019

0 2019-07-15 1258

Die Dataforce Leasinganalyse 2019 zeigt die Entwicklung des Leasingmarktes seit 2013 auf und geht erstmals auf marken- und modellspezifische Besonderheiten ein. Auch den Trend zu neuen Mobilitätskonzepten hat Dataforce in der Studie genauer unter der Lupe genommen. Einige Erkenntnisse finden Sie in dieser Pressemitteilung.

Langfristige Entwicklung trifft auf aktuelle Trends

Seit 2003 erhebt Dataforce regelmäßig repräsentative Daten und Fakten zum Leasingmarkt und seit 2013 erscheint im jährlichen Turnus die Dataforce Leasinganalyse. Nun liegt das Standardwerk in der 2019er Fassung vor. Neben den Entwicklungen von Leasingquoten, Marktanteilen der Anbieter und gewählten Servicekomponenten gibt es zwei weitere große Schwerpunkte.

Nun auch Leasingquoten für Marken und Modelle

Erstmals hat Dataforce auch die Leasingquoten von Marken und Modellen untersucht und große Unterschiede gefunden. So reicht bei den zehn beliebtesten Flottenmodellen die Spanne der Leasingquoten von 50,0 Prozent beim Opel Astra bis hin zu 70,0 Prozent beim Audi A4. Auf Markenebene sind die Unterschiede sogar noch größer. Während 67,4 Prozent aller BMW-Modelle in Flotten geleast sind, greifen Toyota-Käufer nur bei 39,4 Prozent der Flottenfahrzeuge auf Leasing zurück.

Fahrzeugsegment und Premiumfaktor können diese Unterschiede nur zum Teil erklären. Der Skoda Octavia wird häufiger geleast als die Mercedes E-Klasse, SEAT öfter als Ford oder Opel. Dafür hat die PSA-Tochter wiederum unter allen betrachteten Fabrikaten den höchsten Leasinganteil in Kleinstflotten.

Alternative Mobilität hat sich etabliert

Der zweite Schwerpunkt der Studie beleuchtet die erweiterten Bedürfnisse der Leasingkunden aus der Nutzung alternativer Mobilitätskonzepte in Flotten. Von den größeren Fuhrparkbetreibern mit mindestens 50 Fahrzeugen bieten bereits 37,9 Prozent ihren Mitarbeitern derartige Lösungen an. 35,9 Prozent erwarten, dass sie zukünftig häufiger eingesetzt werden. Gründe dafür sind für die Fuhrparkverantwortlichen vor allem der Wunsch nach mehr Flexibilität sowie Umweltaspekte.

Genutzt werden vor allem Poolfahrzeuge, Bahn und Diensträder. Mit Elektrotretrollern/E-Scootern können hingegen 93,3 Prozent der Fuhrparkleiter aktuell nichts anfangen.

Leasing-Neugeschäft wächst weiter

0 2019-12-04 77

Die Leasing-Wirtschaft wächst 2019 deutlich stärker als die deutsche Wirtschaft, ihr Neugeschäft steigert sich um 9 Prozent. Für 74,4 Mrd. Euro realisieren die Leasing-Gesellschaften in Deutschland Investitionen in Immobilien, Maschinen, Fahrzeuge, IT-Equipment und andere Wirtschaftsgüter, davon 9,1 Mrd. Euro mittels Mietkauf. Der Leasing-Anteil an den Ausrüstungsinvestitionen erhöht sich auf 24 Prozent. Von den außenfinanzierten Investitionen werden rund 54 Prozent aktuell über Leasing realisiert.

Click & Drive Online-Leasingangebot für Transporter

0 2019-11-22 430

LeasePlan Deutschland hat sein Click & Drive Online-Leasingangebot jetzt um Transporter ergänzt und bietet Selbstständigen und Gewerbetreibenden ab sofort schnell, sicher und fair auch kommerzielle Fahrzeuge an. Dabei müssen Unternehmen mit einem kleineren Fuhrpark nicht auf Serviceleistungen verzichten, sondern profitieren vom umfangreichen Rundum-Sorglos-Angebot eines der größten Anbieter für Autoleasing und Fuhrparkmanagement.

Komplettangebot für E-Fuhrparks

0 2019-11-13 1236

Die Deutsche Leasing bietet ihren Kunden ein Komplettpaket zur E-Mobilität an. Es besteht aus den vier Modulen Beratung, Kilometervertrag mit Full-Service-Leistungen, Fördermittel und Ladeinfrastruktur. „Mit diesem Angebot bieten wir unseren Kunden einen reibungslosen Einstieg in die Elektromobilität. Wir decken den gesamten Lebenszyklus von der Auswahl über die Anschaffung, den Betrieb bis hin zur Verwertung an – und das alles aus einer Hand,“ so Frank Hägele, Geschäftsführer Fleet der Deutsche Leasing AG.

Attraktiver Preisvorteil

0 2019-10-25 3046

Volkswagen bringt den Touareg als neues Sondermodell DRIVE auf den Markt. Der allradgetriebene Oberklasse-Allrounder hat serienmäßig bereits die beliebtesten Sonderausstattungen der Baureihe an Bord. Dazu gehören eine elektrisch anklappbare Anhängevorrichtung, die Rangierhilfe „Trailer Assist“, die automatische Distanzregelung „ACC“, ein Offroad-Paket und die Luftfederung. 

Spezifische Lösungen

0 2019-10-18 2805

Free2Move Lease leistet gemäß eigenen Angaben einen wichtigen Beitrag zur Elektromobilitätsoffensive der Groupe PSA und bietet ab sofort eine Vielzahl spezifischer Lösungen an, die auf die jeweiligen Bedürfnisse von Unternehmen jeder Größe zugeschnitten sind. Gewerbekunden haben somit die Möglichkeit, ihren Fuhrpark zu individuellen Leasingraten mit Plug-in-Hybrid- oder Elektrofahrzeugen auszustatten beziehungsweise zu erweitern und somit dessen CO₂-Bilanz nachhaltig zu verbessern. Zudem wird das Leistungsspektrum von Free2Move Lease um Serviceangebote rund um das Thema Elektromobilität ergänzt.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden