SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Attraktive Full-Service Leasingangebote

0 2019-01-28 2040

Den elektrischen SUV Jaguar I-PACE gibt es ab sofort mit vergünstigten Leasingkonditionen. Der I-PACE S (Listenpreis 65.747,90 Euro, brutto 78.240,00 Euro) ist für 569,90 Euro netto monatlich bei einer Laufzeit von 36 Monaten mit 45.000 Kilometer Gesamtfahrleistung und einer Sonderzahlung in Höhe von 20 Prozent des Neuwagenpreises im Full-Service Leasing erhältlich, zugleich übernimmt Jaguar Fleet & Business Leasing auch das Restwertrisiko zu 100 Prozent.

In diesem Full-Service Leasingangebot sind bereits die möglicherweise anfallenden Kosten für Wartung und Verschleiß enthalten. Weitere Services wie zum Beispiel Tankkarten, Reifenservice, Rundfunkbeitragsservice oder Versicherungsservice lassen sich optional ergänzen. Für Dienstwagenhalter wird Leasing seit 1. Januar 2019 auch noch aus einem anderen Grund attraktiver: Denn seit diesem Stichtag wurde für die Besteuerung des geldwerten Vorteils die Bemessungsgrundlage halbiert. Auf das konkrete Beispiel des Jaguar I-PACE S übersetzt, ergibt dies gemäß Herstellerangaben einen Steuervorteil von 391,20 Euro pro Monat oder 4.694,40 Euro für ein komplettes Jahr.

Der Jaguar I-PACE hat bereits zahlreiche Preise für sein Design, seine Performance und seine Sicherheit erhalten, unter anderem den German Car of the Year Award. Als vorläufig letzte Auszeichnung honorierte die Euro NCAP-Organisation erst im Dezember seine hohe passive und aktive Sicherheit mit einem Fünf-Sterne-Resultat. Jaguar garantiert beim elektrischen I-PACE mit seiner leichten Aluminium-Karosseriestruktur und dem integrierten Batterie-Paket außergewöhnlichen Aufprallschutz für die Insassen. Der fünfsitzige vollelektrische SUV von Jaguar ist in den Ausstattungslinien S, SE und HSE verfügbar. 294 kW (400 PS), ein maximales Drehmoment von 696 Nm und eine Reichweite von 470 Kilometern im neuen WLTP-Zyklus sollen für ein außergewöhnliches Fahrerlebnis bei zugleich alltagstauglicher Reichweite sorgen.

 

Leasingrückgabe

0 2019-06-06 336

"Das dicke Ende kommt zum Schluss“ fasst in einem Satz die Ängste und Bedenken von vielen Selbstständigen und Gewerbetreibenden gegen Autoleasing zusammen. Das ergab eine Marktforschungsstudie von LeasePlan, einem der führenden Anbieter von Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Services. Die Folge: Unternehmer entscheiden sich häufig für den Kauf von Fahrzeugen, weil ihnen die Kosten bei der Rückgabe unklar sind, sie sich keine Gedanken über Kratzer machen und keine Überraschungen erleben wollen.

Free2Move Lease setzt Aufwärtstrend fort

0 2019-06-03 223

Free2Move Lease blickt auf den erfolgreichsten Jahresauftakt seit seiner Gründung vor zwei Jahren zurück. Neben dem Geschäftswachstum steht weiterhin der Ausbau der maßgeschneiderten Dienstleistungen für Firmenfuhrparks im Fokus.

Digitales Rundum-Sorglos-Paket zur Halterhaftung

0 2019-05-27 215

Ab sofort bietet die Deutsche Leasing ihren Kunden ein „Rundum-Sorglos-Paket“ rund um die sichere Einhaltung aller Auflagen zum Thema Halterhaftung an. Der Kunde hat die Möglichkeit verschiedene Kombinationen der drei Module „Unfallverhütungsvorschrift“, „elektronische Führerscheinprüfung“ und „Fahrersicherheitsunterweisung“ oder das komplette Paket zu wählen.

Leasingpotential oft noch unentdeckt

0 2019-05-27 144

Wer viel fährt, kann auch viel sparen. Ein Firmenfuhrpark bietet viele Möglichkeiten, Kosten zu sparen. So werden deutsche Firmenfahrzeuge häufig geleast. Denn mit dieser Finanzierungsform erhöhen Unternehmen ihre Liquidität und schaffen durch konstante Leasingraten finanzielle Planungssicherheit. Spürbare Einsparungseffekte werden aber vor allem durch ein All Inclusive-Autoleasing bei einem professionellen Fuhrparkmanagement-Anbieter erreicht.

Aufklärungsarbeit

0 2019-05-10 349

Viele Selbstständige und Gewerbetreibende mit nur einem Firmenfahrzeug entscheiden sich gegen Autoleasing und für den Kauf. Sie halten Leasing im Vergleich für zu teuer, übernehmen Administration meistens selbst und wollen sich beispielsweise keine Gedanken über Kratzer an ihrem Firmenfahrzeug machen. Das ergibt eine Marktforschungsstudie, die die LeasePlan Deutschland GmbH in Auftrag gegeben hat.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden