SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Berechnung des Unterschiedsbetrags bei Anwendung der 1 %-Regelung

0 2018-10-15 367

Der positive Unterschiedsbetrag gemäß § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6 Satz 3 Halbsatz 1 EStG ist bei Anwendung der 1 %-Regelung auch dann unter Ansatz von 0,03 % des inländischen Listenpreises des Fahrzeugs je Kalendermonat zu berechnen, wenn der Steuerpflichtige im Monat durchschnittlich weniger als 15 Fahrten zur Betriebsstätte unternommen hat.

Um die pauschale Ermittlung nichtabzugsfähiger Betriebsausgaben mit 0,03 % des Listenpreises für Wegeaufwendungen zwischen Wohnung und Betriebsstätte zu vermeiden, räumt das Gesetz dem Steuerpflichtigen in § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6 Satz 3 i.V.m. § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 3 EStG nur die Möglichkeit ein, ein Fahrtenbuch zu führen.

Eine Übertragung der Rechtsprechung des VI. Senats des BFH wonach bei der pauschalen Ermittlung des Korrekturbetrags gemäß § 8 Abs. 2 Satz 3 EStG in Arbeitnehmerfällen, in denen bei Nutzung eines Dienstwagens eine deutlich geringere Anzahl von Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte als durchschnittlich 15 Fahrten je Monat durchgeführt werden, eine Einzelbewertung der Fahrten mit 0,002 % des Listenpreises i.S. des § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG je Entfernungskilometer vorzunehmen ist, auf die Regelung des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6 Satz 3 Halbsatz 1 EStG kommt nicht in Betracht. Gegen § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6 Satz 3 EStG bestehen keine verfassungsrechtlichen Bedenken.

BFH, Urteil vom 12.06.2018, Az. VIII R 14/15

Versicherungsrecht: Teures Parken vor statt in der eigenen Garage

0 2018-11-12 79

Haftung bei Auffahrunfall wegen Bremsen für eine Taube

0 2018-11-12 51

Dieselfahrverbote: VG Hannover verweist Klage an das OVG Lüneburg

0 2018-11-12 65

Versicherer muss Sachverständigenkosten zur Prüfung seiner Regulierungspflicht selbst tragen

0 2018-11-12 37

Strecken- und zonenbezogene Fahrverbote drohen in Bonn und Köln

0 2018-11-12 49

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden