Fahrzeuge von Hyundai zählen zu den zuverlässigsten Fahrzeugen auf dem Markt und genießen ein hohes Vertrauen bei den Käufern.

Ein Grund dafür ist das einzigartige Garantieversprechen von Hyundai an seine Kunden, das einen hohen Werterhalt sicherstellt. Schließlich sind die Garantien an das Fahrzeug und nicht an den Erstkäufer gebunden.

Gilt die Fahrzeuggarantie für Modelle von Hyundai mit konventionellem oder Hybridantrieb in der Regel für fünf Jahre ohne Kilometerbegrenzung, sind es bei den vollelektrischen Fahrzeugen IONIQ Elektro, KONA Elektro und IONIQ 5 sogar acht Jahre. Dabei schließt Hyundai auch die Hochvoltbatterie in das Garantieversprechen ein (je nach Modell bis 160.000 bzw. 200.000 Kilometer). Mit dieser verlängerten Garantie erleichtert Hyundai seinen Kunden den Umstieg auf ein Elektrofahrzeug.

Mit der einzigartigen mehrjährigen Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung, der je nach Modell bis zu fünf Jahre gültigen Lackgarantie und zwölf Jahren Garantie gegen Durchrostung unterstreicht Hyundai seine Vorreiterrolle in der Kundenfreundlichkeit. Basis dieses besonderen Kundenversprechens ist das unermüdliche Streben von Hyundai nach hoher Qualität und Haltbarkeit. Dies beginnt bereits bei der Fahrzeugentwicklung: So umfasst die Erprobung der Dauerhaltbarkeit ein Programm von mindestens 480 Runden auf der Nordschleife des Nürburgrings, also rund 10.000 Kilometern unter härtesten Bedingungen. Jeder auf dieser Test- und Erprobungsstrecke gefahrene Kilometer entspricht je nach Wetter und Fahrzeug etwa einer 10- bis 15-fach höheren Belastung als im gewöhnlichen Straßenverkehr.

Alle aufgeführten Garantien gelten für Hyundai Modelle, die bei einem autorisierten Hyundai Vertragspartner aus dem europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz erworben werden.