SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

All-inclusive-Sondermodell

0 2019-06-14 832

Scénic und Grand Scénic bekommen von Renault Sondermodelle spendiert. Die als "Black Edition" angebotenen Varianten der beiden Kompakt-Vans warten mit schwarzen Designakzenten und umfangreicher Ausstattung auf.

So sind bei Scénic und seinem größeren Bruder Grand Scénic die 20-Zoll-Felgen, der Dachhimmel und die Scheinwerfereinfassungen in Schwarz gehalten, zur Ausstattung zählen außerdem LED-Scheinwerfer, Panorama-Glasdach, Kunstleder-Alcantara-Sitze und ein Bose-Soundsystem. Für Sicherheit sorgen unter anderem Spurhaltehelfer, Totwinkelwarner und Notbremsassistent. Die Preisliste startet bei 33.290 Euro für den Scénic mit dem 103 kW/140 PS starken 1,3-Liter-Turbobenziner, die Langversion Grand kostet 1.200 Euro mehr.

Der Scénic und sein längeres Schwestermodell sind seit Ende 2016 auf dem Markt, die Basisvarianten gibt es aktuell ab 21.400 Euro.

RAV4 mit Stecker

0 2019-10-14 54

Weitere Toyota-Modelle werden elektrifiziert, der nächste ist der RAV4, der zunächst einen Plug-in-Antrieb erhält. Seine Premiere hat er auf der Los Angeles Motorshow im November. 

Der neue Nissan Juke steht in den Startlöchern

0 2019-10-14 59

Bühne frei für die neue Generation des Nissan Juke. Der kleine Crossover will mit mehr Stil, mehr Platz und mehr Komfort überzeugen. Als Technik-Highlights kommen ProPilot, das neue NissanConnect und ein DCT-Getriebe zum Einsatz. Ebenfalls neu: die Ausstattungsstruktur und zahlreiche Personalisierungsoptionen. 

Porsche Taycan 4S als neues Einstiegsmodell erhältlich

0 2019-10-14 106

Der Taycan 4S erweitert ab sofort als Einstiegsmodell mit zwei Batteriegrößen und bis zu 463 Kilometer Reichweite nach WLTP die Elektromodellpalette von Porsche.

Perfekt für Arbeit und Alltag

0 2019-10-10 143

Für die Anforderungen von Dienstwagenfahrern hat Opel Business-Modelle von Insignia, Astra und Grandland X aufgelegt. 

Generation Golf Numero 8

0 2019-10-10 188

Lang ist es nicht mehr hin, bis die Weltpremiere der neuen Generation Golf - die nunmehr 8. - erfolgt. Dies soll am 24. Oktober sein. Dennoch gibt es zur Zeit nicht mehr als eine Zeichnung für das Publikum. Auf den ersten Blick ein Golf, soweit. Auch wurde bereits Näheres bezüglich der Motoren mitgeteilt. 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden