SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Tesla nicht mehr Nummer 1

0 2019-06-13 822

An der Spitze der Top 5 der größten Elektroauto-Hersteller gab es einen Wechsel: Laut der Statistik des Beratungsunternehmens Inovev ist der chinesische Hersteller BYD mit 71.504 reinen Elektromobilen und Plug-in-Hybriden im ersten Quartal diesen Jahres nun der größte E-Autoproduzent der Welt.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht das einem Zuwachs von 150 Prozent. Nummer zwei weltweit war Tesla mit 63.000 Einheiten und einem Plus von 105 Prozent, Renault-Nissan-Mitsubishi kamen auf 60.031 Verkäufe und erreichten Rang drei (plus 21 Prozent).

Die Top 5 komplettierten Geely mit 34.746 Einheiten (plus 109 Prozent) und BMW mit 20.208 Fahrzeugen (plus 5 Prozent). Damit teilen sich die großen Fünf fast die Hälfte (48 Prozent) des Weltmarktes für E-Autos. Insgesamt wurden im ersten Quartal weltweit 538.774 Batteriemobile und Plug-in-Hybride verkauft.

RAV4 mit Stecker

0 2019-10-14 54

Weitere Toyota-Modelle werden elektrifiziert, der nächste ist der RAV4, der zunächst einen Plug-in-Antrieb erhält. Seine Premiere hat er auf der Los Angeles Motorshow im November. 

Der neue Nissan Juke steht in den Startlöchern

0 2019-10-14 59

Bühne frei für die neue Generation des Nissan Juke. Der kleine Crossover will mit mehr Stil, mehr Platz und mehr Komfort überzeugen. Als Technik-Highlights kommen ProPilot, das neue NissanConnect und ein DCT-Getriebe zum Einsatz. Ebenfalls neu: die Ausstattungsstruktur und zahlreiche Personalisierungsoptionen. 

Porsche Taycan 4S als neues Einstiegsmodell erhältlich

0 2019-10-14 106

Der Taycan 4S erweitert ab sofort als Einstiegsmodell mit zwei Batteriegrößen und bis zu 463 Kilometer Reichweite nach WLTP die Elektromodellpalette von Porsche.

Perfekt für Arbeit und Alltag

0 2019-10-10 143

Für die Anforderungen von Dienstwagenfahrern hat Opel Business-Modelle von Insignia, Astra und Grandland X aufgelegt. 

Generation Golf Numero 8

0 2019-10-10 188

Lang ist es nicht mehr hin, bis die Weltpremiere der neuen Generation Golf - die nunmehr 8. - erfolgt. Dies soll am 24. Oktober sein. Dennoch gibt es zur Zeit nicht mehr als eine Zeichnung für das Publikum. Auf den ersten Blick ein Golf, soweit. Auch wurde bereits Näheres bezüglich der Motoren mitgeteilt. 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden