SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Aufgefrischt ins Modelljahr 2019

0 2018-09-13 515

Die SUVs der XC-Baureihen von Volvo sind hierzulande extrem beliebt. Zum neuen Modelljahr haben die Schweden ihre drei Modelle mit einigen Neuheiten ausgestattet, unter anderem mit weiteren Motoren und neuen Ausstattungsmöglichkeiten.

Erstmals im Angebot ist ein Dreizylinder: Das T3 genannte Triebwerk mit 115 kW/156 PS dient im XC40 als neue Einstiegsmotorisierung und senkt den Preis auf 32.050 Euro. Allrad und Automatik sind nicht erhältlich. Ergänzt wird das Portfolio durch den Vierzylinder-Turbo-Benziner T4 (140 kW/190 PS, ab 36.550 Euro) mit Frontantrieb. Erstmals für den XC40 ist jetzt auch die neue Top-Ausstattung Inscription mit unter anderem Ledersitzen und LED-Nebelleuchten zu haben, zusätzlich bietet ein Design-Paket (1.690 Euro) mit Frontspoiler und Heckschürzeneinsatz noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten.

Auch beim XC60 wächst das Antriebsangebot: Neu ist die Diesel-Einstiegsvariante D3 mit 110 kW/150 PS und Frontantrieb (ab 41.400 Euro). Auch der bekannte D4-Diesel (140 kW/190 PS) ist zukünftig ohne Allrad (ab 44.400 Euro) zu haben. Beide Selbstzünder fahren serienmäßig mit Sechsgang-Schaltgetriebe vor, die Achtgang-Automatik ist für den D4 gegen Aufpreis erhältlich. Auf Benziner-Seite ist der mindestens 49.150 Euro teure T5 mit 184 kW/250 PS, Frontantrieb und Automatik neu im Programm.

Beim XC90 bliebt die Motorenpalette unberührt, er profitiert dafür, wie auch der 60er, von einer neuen Ausstattungsoption: Zwischen die Standard-Audioanlage und das High-End-Sound-System von Bowers & Wilkins haben die Schweden noch ein Harman-Kardon-System mit 14 Lautsprechern, Fresh-Air-Subwoofer und 600 Watt Leistung gepackt. Preislich liegt die neue Musikanlage im XC60 bei 840 Euro, deutlich weniger als für das B&W-System (3.300 Euro) bezahlt werden muss.

 

Japanisches Arbeitstier

0 2018-11-12 59

Den Pick-up gibt es schon seit 40 Jahren bei Mitsubishi. Nun erhält der L200 eine neue Auflage: das Konzept bleibt, die Technik ist neu. 

Neuer Mazda3 kommt im Frühjahr

0 2018-11-12 38

Die aktuelle Generation des Mazda3 ist bereits seit Herbst 2013 auf dem Markt. Jetzt folgt die Premiere der neuen, die im Frühjahr zum Verkauf stehen soll.

Daimler unterstützt Kunden bei Hardware-Nachrüstung

0 2018-11-12 62

Neues Innenraumkonzept beim Škoda Scala

0 2018-11-07 90

Eine Designskizze vermittelt einen ersten Eindruck vom Innenraum des neuen ŠKODA SCALA. Das neue Kompaktmodell verfügt als erster ŠKODA über die neueste Infotainmentgeneration mit einem freistehenden und hoch positionierten Bildschirm im Blickfeld des Fahrers. Das optionale Virtual Cockpit bietet das größte Display seiner Klasse. Neben neuen Dekoren und edlen Materialien zeichnen den ŠKODA SCALA auch großzügige Platzverhältnisse und der mit 467 Litern größte Kofferraum des Segments aus. 

Solution-Familie bei Citroën erweitert

0 2018-11-07 55

Als neuestes Mitglied der Solution-Familie präsentiert die Marke mit dem Doppelwinkel den Citroën Jumpy Workline Solution. Die branchenspezifische Sonderlösung auf Basis der Citroën Jumpy Transline Solution verfügt unter anderem über einen doppelten Ladeboden sowie drei großzügige Schubladen und ist die ideale Lösung für den sicheren Transport unterschiedlich großer Elemente. Der Citroën Jumpy Workline Solution mit professioneller Ladungssicherungseinrichtung der Adolf Würth GmbH & Co. KG ist ab sofort bestellbar.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden