Private Käufer nutzen das Stellantis &You Auto-Abo gerne auch, um ihr Wunschmodell vor einem Kauf ausgiebig und längerfristig zu testen – praxisnah und unabhängig. „Das Auto-Abo ist auch eine gute Möglichkeit, lange Lieferzeiten – wie aktuell bedingt durch die globale Knappheit an Halbleitern – zu überbrücken“, betont Cyril Coat-Schneider, Rent Manager Stellantis &You Deutschland.

Für Gewerbetreibende oder Sportvereine ist das Auto-Abo häufig ein pragmatisches Instrument zur Deckung eines zeitlich begrenzten Mobilitätsbedarfs – beispielsweise für einzelne Projekte und Aufträge oder auch für eine Saison. Gerade im B2B-Bereich sieht Coat-Schneider noch großes Potenzial für das Stellantis &You Auto-Abo, das Laufzeiten von einem Monat bis zu einem Jahr anbietet – und das bei voller Kostenkontrolle für den Kunden: Alle Kosten sind mit der monatlichen Rate abgedeckt – nur fürs Tanken oder Laden muss der Kunde bezahlen.

Stellantis &You Deutschland ist die konzerneigene Niederlassungsgesellschaft des Stellantis-Konzerns in Deutschland. An 35 Standorten in neun Regionen sind insgesamt 1.045 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Hinzu kommt das Ersatzteilgeschäft über die Marke Distrigo.

Im Jahr 2021 verkaufte Stellantis &You Deutschland, das aus der Fusion von PSA Retail und FCA Motor Village hervorgegangen ist, knapp 36.000 neue und gebrauchte Fahrzeuge. Hinzu kamen 417.000 Stunden an geleisteten After-Sales-Services. Im Gesamtjahr 2021 entfielen 6,1% der Neuwagenverkäufe der Stellantis-Gruppe in Deutschland auf Stellantis &You.