SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

SUVerän im Handwerk mit Mitsubishi und SDH

0 2020-02-11 514

In der aktuellen Aktion des SDH in Kooperation mit Mitsubishi können interessierte Handwerksbetriebe Aktionsmodelle mit Nachlass sowie einem attraktiven Werkzeugpaket bestellen.

Steht die Anschaffung eines neuen Firmenwagens für den Handwerksbetrieb an, so kann die aktuelle Aktion von SDH - Servicegesellschaft Deutsches Handwerk GmbH - und Mitsubishi Motors Deutschland „SUVerän im Handwerk“ von Interesse sein. Gewerblich tätige Handwerker/innen erhalten über einen Berechtigungsschein der SDH bis Ende März 2020 Nachlässe von bis zu 21% auf die Mitsubishi Aktionsmodelle und zusätzlich ein Werkzeugpaket in Profi-Qualität im Wert von 870,- € brutto UVP geschenkt.

Zur Auswahl stehen fünf kräftige Modelle. Der klassische Outlander mit einem leistungsstarken Benzin-Motor und auf Wunsch inklusive Allradantrieb, aber auch der Outlander Plug-in Hybrid für Umweltbewusste, die die Vorteile von beiden Antrieben nutzen möchten: Emissionsfreies Fahren mit dem Elektromotor, aber auch lange Strecken bei hoher Geschwindigkeit durch den Verbrennungsmotor. Eine Lösung für robustere Einsätze oder schwierige Straßenbedingungen bietet der Pick-up L200 mit Geländeuntersetzung und hoher Anhängelast. Hinzu kommen der Coupé-SUV Eclipse Cross, der sich durch ein schnittiges Design und gleichzeitig Robustheit auszeichnet, und der ASX, ein Kompakt-SUV der Komfort, Sicherheit und einen großen Kofferraum bietet.

Was beinhaltet das Werkzeugpaket? Einen 143-tlg. Koffer der Marke Vigor mit Werkzeug für den professionellen Einsatz, das passende Vigor Kniekissen und ein hochwertiges Akku-Bohrschrauberset von DeWalt inklusive 2 x 2,0 Ah LI-Ion-XR Akkus, System-Schnellladegerät, 45-tlg. Bit-Set und eine T-STAK Box. Damit ist man für beliebige handwerkliche Tätigkeiten gut ausgerüstet.

Wie kommt man an den Nachlass und die Prämie? Auf die Aktion kann jede/r gewerblich tätige Handwerkerin oder Handwerker zugreifen, die/der sich kostenlos bei der SDH registriert. Nach der Anmeldung kann ein sogenannter „Abrufschein“ (Berechtigungsschein) online bestellt und die benötigten gewerblichen Unterlagen hochgeladen werden. Die SDH erhebt für die Ausstellung des Abrufscheines eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 49,- € netto, wobei diese bei Nachweis einer Innungsmitgliedschaft entfällt.

Alle Details finden sich auf der Internetseite www.sdh.de.

Neues Vertriebsmodell für ID. Familie

0 2020-02-21 54

Volkswagen und der Volkswagen und Audi Partnerverband haben ein neues Vertriebsmodell für die Modelle der vollelektrischen ID. Familie in Deutschland vereinbart. Das im Großkundenbereich seit Jahren bewährte Agenturmodell kommt damit für die ID. Modelle in ähnlicher Form auch für Privatkunden und kleine Gewerbekunden zum Einsatz. Nach Zustimmung der Handelspartner soll der Agenturvertrag als Ergänzung der ab April geltenden neuen Händlerverträge in Kraft treten.

Geotab kooperiert mit Moove

0 2020-02-21 63

Die App MooveTrips von Moove steht ab sofort auf dem Marketplace von Geotab, dem weltweit führenden Anbieter von Telematik-Lösungen für smartes Fuhrparkmanagement, zur Verfügung. Mit der App können Benutzer ihre Fahrten erfassen, kategorisieren und entsprechende Berichte für die Erstellung der Steuererklärung in Deutschland und den Niederlanden generieren.

Hertz investiert weiterhin in E-Offensive

0 2020-02-13 263

Die Hertz Autovermietung wurde im Februar dieses Jahres von der Bundesregierung für ihre besonderen Leistungen im Bereich Elektromobilität ausgezeichnet. Im Rahmen der Klimaschutzinitiative "Saubere Luft 2017-20202" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) überreichte der parlamentarische Staatssekretär beim BMVI Steffen Bilger die Förderurkunde persönlich an Alida Scholtz, Geschäftsführerin von Hertz Deutschland, und Flottendirektor Joachim Verheugen.

Abkommen zur Konnektivität von Mietwagen

0 2020-01-30 918

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und Avis Budget Group (NASDAQ: CAR) haben ein Abkommen geschlossen, den europäischen Fuhrpark des Autovermieters um mehr als 22.000 Pkw der Marken Fiat, Jeep®, Alfa Romeo und Lancia sowie Transporter von Fiat Professional zu erweitern, die moderne Konnektivität bieten. Mit der Online-Technologie ausgestattete vernetzte Fahrzeuge von FCA ermöglichen es den Kunden von Avis Budget, die komplette Miete über die Smartphone-Applikation von Avis zu verwalten.

Informationen teilen

0 2020-01-27 1098

Ab sofort sorgt ein Add-on der Fuhrparksoftware Fleet+ von Carano für transparentere Kommunikation und umfassenden Datenzugriff im digitalen Fuhrparkmanagement. Fleet+ setzt dabei auf hohe Flexibilität zur Vernetzung aller Player.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden