SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Geschäftskunden setzen auf Toyota

0 2019-12-16 2457

Immer mehr Geschäftskunden vertrauen auf Toyota: Allein im November rollten 2.041 Fahrzeuge der Marke Toyota in die Fuhrparks deutscher Unternehmen. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht dies einem satten Zuwachs von 22,5 Prozent. Der japanische Hersteller wächst damit auch deutlich schneller als der relevante Flottengesamtmarkt, der im gleichen Zeitraum um 17 Prozent zulegen konnten.

Der starke November bestätigt zudem die überaus positive Entwicklung im bisherigen Jahresverlauf: In den ersten elf Monaten kletterten die gewerblichen Toyota Neuzulassungen (inkl. leichte Nutzfahrzeuge) um satte 19 Prozent auf 21.034 Einheiten, womit die Flottenabteilung zum Jahresende bereits zum vierten Mal in Folge einen neuen Absatzrekord verzeichnen könnte.

Als Wachstumstreiber erweisen sich vor allem kleine und mittlere Fuhrparks sowie Mobilitätsdienstleister. Sie setzen insbesondere auf den mit gleich zwei Hybridantrieben kombinierbaren Toyota Corolla Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,9-3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 89-76 g/km) und auf leichte Nutzfahrzeuge wie den Toyota Proace (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5-5,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 144-137 g/km), der als vielseitiger Kastenwagen und geräumiger Personentransporter erhältlich ist.

Neben der großen Modell- und Antriebsvielfalt profitieren Firmenkunden seit Anfang 2019 von einem Rundum-Sorglos-Paket: Das sogenannte Toyota Full-Service-Leasing bietet maximale Planungssicherheit und höchsten Komfort bei voller Kostentransparenz. Kunden können zwischen verschiedenen modularen Bausteinen wählen und so ein perfekt auf die Bedürfnisse ihres Unternehmens zugeschnittenes Paket buchen.

„Unsere Kunden schätzen die zunehmende Fokussierung auf ganzheitliche Angebote – insbesondere in Verbindung mit unseren effizienten Hybridmodellen“, erklärt Mario Köhler, General Manager Toyota & Lexus Geschäftskundenservice. „Auch im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge sind wir auf einem sehr guten Weg und erschließen uns viele neue Fuhrparks.“

E-Offensive bei Kia

0 2020-01-20 120

Seit einigen Jahren bietet Kia bereits Elektroautos an. So gibt es derzeit für den deutschen Markt zwei batterieelektrische Fahrzeuge und drei Plug-in-Hybride. Wie der Autokonzern jetzt auf einem Investorentag in Seoul angekündigt hat, sollen diesen noch viele weitere Stromer folgen. „Plan S“ nennen die Koreaner ihre Zukunftsvision, die in wenigen Jahren einen Wandel des Geschäftssystems vom klassischen Anbieter von Fahrzeugen mit Verbrenner zu einem Anbieter von E-Autos und Mobilitätslösungen vorsieht.

Toyota bringt Mobilitätsmarke Kinto an den Start

0 2020-01-20 104

Die Automobilbranche ist im Wandel, von vielen Herstellern ist zu hören, dass man vom Fahrzeugbauer zum Mobilitätsanbieter werden müsse. Nun ist auch Toyota auf diesen Zug aufgesprungen: Kinto nennt sich das Mobilitätskonzept, mit dem die Japaner uns zukünftig in Bewegung halten wollen.

Share Now startet nun auch in Deutschland

0 2020-01-20 97

Vergangenes Jahr sind die Carsharing-Anbieter DriveNow und Car2Go fusioniert. Praktisch blieb es für deutsche Kunden vorläufig allerdings noch bei einer Zweiteilung der Unternehmen. Diese soll mit dem 14. Januar 2020 endgültig enden. Fortan gibt es nur noch eine „Share Now“-App, die den Zugriff auf über 7.000 Mietfahrzeuge von Mercedes, BMW, Smart und Mini erlaubt. 

Siegellose Kontrolle für Führerscheine aus Österreich

0 2020-01-20 142

Die Führerscheinkontrolle gehört zu den wichtigsten Themen im Fuhrparkmanagement. Die Halterhaftung verpflichtet Unternehmen zu einer regelmäßigen Führerscheinkontrolle in Deutschland wie in Österreich. In Österreich bilden das Kraftfahr- sowie das Versicherungsvertragsgesetz die straf- und zivilrechtlichen Grundlagen für die Führerscheinkontrolle. Der in Österreich als Lenkberechtigung bezeichnete Führerschein muss demnach ebenfalls regelmäßig geprüft werden.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden