SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Zukunftssicheres Fuhrparkmanagement für Pabst Transport

0 2018-08-23 1324

Das bayerische Logistikunternehmen steuert seine Flotte mit community4you- Software. Die Firma Pabst Transport GmbH & Co. KG aus dem bayerischen Gochsheim ist ein Familienunternehmen der dritten Generation, das sein Hauptaugenmerk auf den Bereich Logistik legt.

Eine der Kernaufgaben des Unternehmens ist die Transportlogistik. Hierzu zählen Teil- und Komplettladungen, System-, Linien- und Expressverkehre sowie Projektgeschäfte im Direkt- und Großkundenbereich. Darüber hinaus sind die Beschaffungslogistik und Gebietsspedition, Jumboverkehre und Gefahrguttransporte Teil des Leistungsspektrums. Zudem ist das Unternehmen gemäß eigener Angaben in der Lage, aufgrund der direkten Anbindung an nationale und internationale Transportnetzwerke Waren just-in-time zu liefern. Zum Kundenstamm von Pabst zählen namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel. Darüber hinaus ist Pabst unter anderem in den Sparten Automotive, Spedition, Lagerlogistik und Pharma tätig.

Rund 160.000 Kilometer legt jeder Lkw von Pabst jährlich zurück, das entspricht vier Erdumrundungen. Doch allein mit der Fahrt ist es nicht getan. Die Kunden wollen zuverlässig und pünktlich beliefert werden. Dahinter steckt ein riesiger logistischer Aufwand. Um dem optimal gerecht zu werden, bedarf es einer ausgereiften Fuhrparksoftware.

Nachdem Pabst die Vorgängersoftware FLEET+ bereits im Einsatz hatte, ist dieses Unternehmen eines von vielen Kunden, welches auf die Fuhrparksoftware comm.fleet migriert wurde, die Pabst für die Verwaltung seiner 1.200 Einheiten nutzt.

comm.fleet ist nach Unternehmensangaben eine intuitiv zu bedienende, modulare und moderne Fuhrparksoftware, mit der Pabst seine gesamte Fahrzeugflotte effizient verwaltet. Um die Bedienung von comm.fleet so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, wurde das Fuhrparksystem mit einer übersichtlichen Struktur, einer nutzerfreundlichen Oberfläche und kurzen Klickwegen ausgestattet.

„Durch den durchgängigen Einsatz von comm.fleet ist die Fahrzeughistorie immer eindeutig nachvollziehbar. Egal ob das Fahrzeug einen Schaden hatte, man nach Prüffristen sucht oder die generellen Reparaturen des Fahrzeugs überwachen möchte. Somit unterstützt uns das Programm mit seiner umfassenden Funktionalität beim effizienten Management unseres Fuhrparks“, so Jürgen Hauck, stellvertretender Bereichsleiter Fuhrpark Einkauf/Controlling Pabst Transport GmbH & Co. KG.

Die Basis von comm.fleet bildet die community4you-eigene flexible open-EIS Integrationsplattform, auf deren Grundlage moderne, maßgeschneiderte IT-Applikationen wie in einem Baukastensystem zu einer individuellen Lösung zusammengesetzt werden. Für den Fuhrparkmanager bedeutet dies, dass die Software mit dem Fuhrpark wachsen und er dank der integrierten Geschäftsprozessoptimierung optimal auf geänderte Abläufe reagieren kann, verspricht das sächsische Unternehmen.

„Die Migration auf unsere moderne Fuhrparksoftware comm.fleet erfolgte bei der Pabst Transport GmbH & Co. KG im laufenden Betrieb. Mit den innovativen Eigenschaften unseres Produktes ist das Unternehmen in der Lage, alle firmeninternen Prozesse des Fuhrparkmanagements exakt abzubilden und so eine wesentliche Steigerung an Effizienz und Transparenz zu erreichen“, erklärt Alexander Ludwig, Projektleiter community4you AG.

Digitaler Fahrzeugvertrieb

0 2019-04-18 22

Elektronikartikel, Mode oder Konsumartikel – eigentlich kann man heutzutage doch bereits alles im Internet bestellen! Oder? Nicht ganz … obwohl man schon seit Jahren sein Wunschfahrzeug über die zahlreichen Konfiguratoren zusammenstellen kann, wird man für die verbindliche Fahrzeugbestellung zu seinem Händler gebeten. Welche Hintergründe es dafür gibt und wie die Digitalisierung bereits den Fahrzeugvertrieb beeinflusst hat, erfahren Sie in diesem Artikel.

Kartenakzeptanznetz erweitert

0 2019-04-17 66

Der nach eigenen Angaben in Mittel- und Osteuropa führende Mineralölkonzern ORLEN baut in Deutschland an seinen star Tankstellen das Angebot an Kartenakzeptanzen von internationalen Drittanbietern weiter erfolgreich aus. Ab sofort können Eurowag-Kunden auch an den über 580 Stationen von star Kraftstoff tanken.

Eine für alle: DrivesCare-App für Flotte und Dienstleister

0 2019-04-08 508

Mit der DrivesCare-App stellt die Digital Fleet Solutions GmbH eine Anwendung für alle vor: Dienstwagennutzer und Dienstleister können über die App kommunizieren und sämtliche relevanten Informationen erhalten. Das ganzheitliche Tool ist modular aufgebaut und erweiterbar. 

5.000stes Fahrzeug mit Free2Move Connect Fleet ausgestattet

0 2019-04-02 557

Free2Move Lease1 hat just das 5.000ste Fahrzeug übergeben, das mit Free2Move Connect Fleet ausgestattet ist − ein wichtiger Meilenstein bei der Etablierung der webbasierten Flottenmanagement-Plattform, die in Deutschland seit August vergangenen Jahres erhältlich ist. 

 

 

Christoph Kroschke GmbH und DAD Deutscher Auto Dienst vereinen Vertrieb

0 2019-04-02 546

Im Zuge seines Umstrukturierungsprozesses vereint die Kroschke Gruppe die Vertriebs- und Marketingaktivitäten ihrer beiden größten Einzelgesellschaften Christoph Kroschke GmbH und DAD Deutscher Auto Dienst GmbH. Die Leitung des neuen Bereichs Gesamtvertrieb & Marketing übernimmt mit Andrea Hansen die bisherige Vertriebsleiterin der Christoph Kroschke GmbH.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden