Erstmals kommt im Prius die neu entwickelte Toyota-New-Generation-Architecture-Plattform, kurz TNGA, zum Einsatz. Diese beschert dem Hybrid-Japaner im Vergleich zu seinen Vorgängern ein verbessertes Handling und mehr Fahrstabilität.