Bereits jetzt sind viele Details zum Fachprogramm auf derbranchentreff.de einzusehen: So finden auf den drei Bühnen innerhalb der großen Netzwerk-Area über 60 Vorträge an den beiden Veranstaltungstagen statt. Das Themenspektrum ist wie gewohnt breit gefächert und umfasst neben fuhrparkrelevanten Themen – angefangen bei der Konzeption einer Unternehmensmobilitätsstrategie und der Einsteuerung von Fahrzeugen über die Services während der Laufzeit bis zur Aussteuerung von Mobilitätslösungen – auch die Megatrends Digitalisierung sowie Elektromobilität. Detaillierte Wissensvermittlung wird in rund 20 Workshops geboten, weshalb hier auch die Teilnehmerzahl limitiert ist. Zudem besteht bei einigen Workshops die Möglichkeit neben einer Teilnahmebestätigung auch ein Zertifikat, nach bestandener Prüfung, zu erwerben.

Das komplette Fachprogramm, welches kontinuierlich aktualisiert und erweitert wird, sowie viele weitere Informationen finden Sie auf derbranchentreff.de.