Alles inklusive

Ein solch umfassendes Angebot ist neu: Eine Messe mit über 170 Ausstellern auf mehr als 9.000 Quadratmetern, 29 Vorträge, 13 Workshops, 12 Roundtables, 8 Expertentreffs sowie eine große Podiumsdiskussion – und das durchgängige Catering sowie die Netzwerk-Abendveranstaltung sind auch schon inklusive.

Bald schon ist es soweit: Das erste große Flotten-Netzwerkevent des Jahres öffnet am 22. + 23. März seine Türen. Ab dann finden Sie uns direkt in der Messe Düsseldorf in der Halle 8a. Messe Düsseldorf bedeutet: perfekte Logistik. Es gibt einen Shuttlebus vom Flughafen, die S-Bahn hält direkt vor der Halle, und in Lauf- und Sichtweite zur Halle haben wir mehr als genug Parkplätze.

Auch wenn wir von Köln umgezogen sind, denn dort war die Location leider nicht für die hohe Anzahl an Ausstellern und Besucher ausgerichtet, der Grundtenor ist geblieben: Wir sind eine Netzwerk-Veranstaltung und bringen daher Anbieter mit dem gewerblichen Flottenmarkt zusammen. Mit Messeständen, Gesprächen, dem Netzwerkabend und einem hochwertigen begleitenden Fachprogramm.

Was ist anders?
Das Konzept. Und die Größe. Denn die Präsentation aller über 170 Aussteller und das Fachprogramm findet in nur einer einzigen großen säulenfreien Halle statt. Das bedeutet: Übersichtlichkeit, kurze Wege und damit viel Zeit für das Wesentliche, das Gespräch miteinander. Wir bringen dabei beispielsweise bei den Roundtable-Gesprächen gezielt erfahrene Fuhrparkmanager mit „Neulingen“ zusammen, denn am besten profitiert man von langjähriger Praxiserfahrung.

Mit unserem Terminmanagement-Tool kann man schon vor der Messe online Termine mit wichtigen Gesprächspartnern vereinbaren, damit man auch sicher Zeit füreinander hat. Der Besuch von Vorträgen und Workshops wird mit Teilnahmebestätigungen und teilweise sogar mit Zertifikaten belohnt – da hat man auch gleich ein Argument für den Chef.

Unser großer Netzwerk-Abend mit Live-Band und Dinner-Buffet steht allen Ausstellern und Besuchern ohne Extrakosten offen – damit schaffen wir einen entspannten Rahmen für abendliche Gespräche ganz ohne Compliance- Probleme. Denn wir laden alle Teilnehmer ein.

Auch die Zukunft kommt nicht zu kurz: Am 23. März gibt es auf der großen Bühne eine Podiumsdiskussion zum Thema „Autonomes Fahren – Fluch oder Segen?“. Denn Digitalisierung und Automatisierung sind die großen Trends der Branche, denen man sich einfach nicht entziehen sollte, um später nicht überrascht zu werden.

Seien auch Sie mit dabei uns melden sich an unter derbranchentreff.de; hier finden Sie auch noch zahlreiche weitere Informationen zur Veranstaltung. Einen Überblick über ausgewählte Aussteller und ihre Angebote finden Sie auf den nächten Seiten.



Warning: Division by zero in /var/www/html/de.flotte/templates_new/like_dislike.php on line 15
Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 1 / 2017
Die Topthemen:

- Flieg, Falke- Tesla Model X P100D

- Mehr als nur Full-Service-Leasing

- Nach Kundenwunsch

 

Zum Seitenanfang