Digitale Evolution

Der Volkswagen Golf VII bekommt ein Facelift – das ist insofern fast eine kleine Sensation, als dass die letzte Modellüberarbeitung eines Golf ziemlich genau 30 Jahre zurückliegt. Was also erwartet die Kunden nach diesem historischen Akt bei Deutschlands beliebtester Kompaktklasse? Eine maßvolle Digitalisierung in jedem Fall, denn das Cockpit wird künftig eine TFT-Fläche sein können auf Wunsch, und so manche Grundfunktionalität wie beispielsweise das Wechseln des Musiktitels wird per Handwink möglich sein – Gestensteuerung lässt grüßen. Auch kleine optische Retuschen an Front- und Heckschürze gibt es: Je nach Ausstattung zeugen große Auspuffendrohre vom frischen Modelljahrgang. Benzinerseitig wird ein innovatives 1,5-Liter- Triebwerk Einzug halten mit günstigem Verbrauch. Beim Dieselangebot hingegen bleibt alles so, wie die Käufer es bisher kannten.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 1 / 2017
Die Topthemen:

- Flieg, Falke- Tesla Model X P100D

- Mehr als nur Full-Service-Leasing

- Nach Kundenwunsch

 

Zum Seitenanfang