Smartphonebasierte Miete

Die car2go Europe GmbH führt im vierten Quartal 2014 die Möglichkeit der Smartphone-basierten Miete ein: Alle Fahrzeuge der aktuell 26 Standorte (seit September auch in Frankfurt am Main) können dann zusätzlich mit der car2go-Smartphone-App angemietet werden. Über die App lassen sich nicht nur freie Fahrzeuge finden und reservieren, sondern auch öffnen. Nach Eingabe der Kunden-PIN in der App wird eine zweite PIN im Fahrzeugdisplay hinter der Windschutzscheibe angezeigt, die ebenfalls im Smartphone eingegeben werden muss, damit sich das Fahrzeug öffnet. Der Rest des Mietvorganges ist bekannt: Bestätigung der Schadensfreiheit, Bewertung der Sauberkeit des Fahrzeuges und Starten des Motors. Das Mietende erfolgt nach Drücken eines entsprechenden Schalters auf dem Touchscreen- Display im Fahrzeug vollautomatisch. Das Smartphone kann hierzu in der Tasche bleiben. Bis auf Weiteres kann die Abbuchung der Miete auch wie gewohnt mit der Membercard vorgenommen werden, sie soll dann allerdings zukünftig durch das Smartphone ersetzt werden.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 5 / 2014
Die Topthemen:

- Auf Erfolg getrimmt

- Eine Dekade Innovation

- Made in Germany

Zum Seitenanfang