Untersucht

Die aktuelle Studie von Carlson Wagonlit Travel (CWT) „Where now for managed travel?“ untersucht die Problematik des Buchens außerhalb vorgegebener Buchungskanäle und erläutert in diesem Zusammenhang Vorteile und Risiken technischer Innovationen. Die Ergebnisse der Studie bestätigen, dass die meisten Travel Manager skeptisch gegenüber möglichen Lockerungen bei den Buchungswegen ihres Reiseprogramms bleiben. Nur neun Prozent der befragten Travel Manager gaben an, dass sie eine Freigabe der Buchungskanäle favorisieren. Im Gegensatz hierzu stehen 62 Prozent, die sich dieser Idee gegenüber ablehnend äußerten. Sogar 87 Prozent der Travel Manager gaben an, dass ihr Unternehmen die Öffnung der Buchungskanäle noch nicht ausprobiert habe und auch nicht beabsichtige, dies zu tun. Die ausführliche CWT-Studie „Where now for managed travel?” in englischer Sprache finden Sie unter: www.carlsonwagonlit.de/de/countries/ de/news/studien.html



Warning: Division by zero in /var/www/html/de.flotte/templates_new/like_dislike.php on line 15
Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 4 / 2013
Die Topthemen:
  • Kostenvergleich: SUV Modelle
  • Special: Reifen und Reifenhandling
  • Recht
Zum Seitenanfang