Gemessen

Die Geschäftsreiseausgaben machen in vielen Unternehmen einen beträchtlichen Anteil an den sogenannten „indirekten“ Kosten aus. Einkäufer stehen gerade im Bereich des Travel Managements vor der Herausforderung, mehr Einsparungen zu erzielen, ohne die Produktivität zu reduzieren. Genau wie andere Betriebskosten lassen sich die Ausgaben für Geschäftsreisen recht gut und genau kontrollieren. Die Vorgehensweise bei der Flugkostenanalyse ist vor allem vom tatsächlich geflogenen Volumen, den Strecken beziehungsweise Regionen sowie der Flugklasse und den genutzten Tarifen abhängig. Der Einkäufer benötigt hier Transparenz, um erfolgreich und effizient agieren zu können. Weitere Informationen zu dem Thema Messung der Einkaufsleistung bei Leistungsträgern finden sie hier auf www.on-travel.de unter dem Stichwort „Einkaufsleistung“ in der Suche.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 3 / 2013
Die Topthemen:

- "Absolute Spitzentechnologie"

- Einrichtungen nach Maß

- Bestmöglich versorgt

Zum Seitenanfang