DriveNow

Am 25. Januar 2012 ist DriveNow, das gemeinsame Carsharing-Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG, in Düsseldorf an den Start gegangen. Das Geschäftsgebiet umfasst im Wesentlichen die Stadtteile zwischen Henrich- Heine-Universität, Ostpark, Nordfriedhof und Löricker Straße; Benrath, Gerresheim, das Stadion und die Messe sind als Satelliten an das Stadtgebiet angebunden. 150 Fahrzeuge – die Flotte besteht zunächst aus 1er-BMW, MINI und MINI Clubman – stehen zur Verfügung, die sich mittels Chip auf dem Führerschein öffnen, starten und verschließen lassen. Die Registrierung kostet einmalig 29 Euro. Mitglieder, die sich in Düsseldorf anmelden, können DriveNow auch in München und Berlin nutzen. Für 2012 ist geplant, dass das Unternehmen in weitere deutsche und europäische Großstädte und Metropolen expandieren wird.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 1 / 2012
Die Topthemen:

- Flottenmanagement wird 10

- Starkes Gespann

- " Effizienz und Fahrfreude"

Zum Seitenanfang