Aufgerüstet

Ab sofort gibt es für Sixt-Kunden eine neue App für iPads: Komfortabel und schnell können Geschäftsreisende so das gewünschte Fahrzeug anmieten, wo auch immer sie gerade unterwegs sind. Land, Station und gewünschtes Fahrzeug lassen sich unter Berücksichtigung diverser Kriterien wie beispielsweise dem maximalen Preis oder der Anzahl der gewünschten Sitzplätze auswählen. Auch Navigationsgeräte und Versicherungen sind über die App buchbar. Wer einmal gebucht hat, kann sein persönliches Nutzerprofil mithilfe des virtuellen Nutzerscanners MySixt anlegen und so auf sämtliche Reservierungen, die er getätigt hat, zurückgreifen.
Dank einer GPS-Suche lassen sich über die App Sixt-Stationen, Tankstellen und Hotels finden. Per Login mit ihrer Kundenkarte haben Nutzer Zugriff auf die individuellen Raten, Firmenkunden haben direkten Zugang zu ihren Firmenraten. Noch ist die App ausschließlich in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar, weitere Sprachen werden jedoch folgen.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 2 / 2011
Die Topthemen:
  • E-Mobility: Erste Restwerte
  • Exklusiver Test: Neuer Audi A6
  • DienstReise: Nachhaltiges Reisen 
Zum Seitenanfang