Grüne Verantwortung

Die für ihr Engagement in Sachen Umweltschutz bekannte Airline Finnair informiert ab sofort auf ihrer Website darüber, was Passagiere und Fluggesellschaften unternehmen können, um Nachhaltigkeitsprojekte zu unterstützen und verantwortungsvoll zu handeln. Laut Kati Ihamäki, Verantwortliche für nachhaltige Entwicklung bei Finnair, habe die Fluggesellschaft vor, so zur ersten Wahl für umwelt- und qualitätsbewusste Reisende zu werden. Die Airline hat sich das Ziel gesetzt, bis 2017 ihre Kohlendioxid- Emissionen um 24 Prozent pro Sitz zu senken. In der Zeit von 1999 bis 2009 konnte bereits eine Reduktion um 22 Prozent erreicht werden; die Gesamtemissionen pro Sitz sollen von 1999 bis 2017 um 41 Prozent gesenkt werden. Mithilfe einer der modernsten Flotten der Welt, einem Durchschnittsalter der Maschinen von weniger als sieben Jahren und den kürzesten Routen zwischen Europa und Asien ist es der Airline gelungen, Kraftstoffverbrauch und Flugkilometer gering zu halten.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN
ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 2 / 2011
Die Topthemen:
  • E-Mobility: Erste Restwerte
  • Exklusiver Test: Neuer Audi A6
  • DienstReise: Nachhaltiges Reisen 
Zum Seitenanfang