Hyundai i30 Kombi: Mehr Platz für 1.000 Euro
19.05.2017

Knapp ein halbes Jahr nach dem Fünftürer startet im Sommer die Kombiversion des Hyundai i30. Der Aufpreis gegenüber dem Schwestermodell hält sich in Grenzen.

Zu Preisen ab 18.450 Euro steht ab Juli der Hyundai i30 Kombi beim Händler. Die nach dem Fünftürer zweite Karosserieversion des koreanischen Kompakten wird in der Basisvariante von einem 74 kW/100 PS starken 1,4-Liter-Benziner angetrieben. Darüber hinaus stehen zwei Turbobenziner und zwei Diesel mit bis zu 103 kW/140 PS Leistung zur Wahl. Zur Ausstattung zählen neben Radio und Klimaanlage auch Spurhaltehelfer, Notbremsassistent und Tempomat. Der Aufpreis gegenüber dem Fünftürer beträgt 1.000 Euro. Von seinem direkten Vorgänger trennen den neuen Kombi rund 1.300 Euro, allerdings ist die Ausstattung nun deutlich vollständiger.



Warning: Division by zero in /var/www/html/de.flotte/templates_new/like_dislike.php on line 15
Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 4 / 2017
Die Topthemen:

- "Technologische Innovationen sind der Schlüssel"

- Effizient gesteuert

- Pionierarbeit

 

 

Zum Seitenanfang