Neuer Volvo XC60 will Erfolgsgeschichte fortschreiben
15.05.2017

„Der Volvo XC60 war und ist unser Bestseller mit entsprechend großer Bedeutung für unser Geschäft. Die stetig größer gewordene Nachfrage der Kunden, in Folge ein Verkaufsrekord nach dem anderen, eine Vielzahl von internationalen Preisen sowie mehrere Auszeichnungen für Sicherheit auf Top-Niveau haben den Weg der ersten Generation des Volvo XC60 begleitet und spiegeln die außergewöhnliche Position dieses Modells wider – es ist ein echter Volvo von bester Qualität“, fasst Thomas Bauch, Geschäftsführer von Volvo Car Germany, zusammen.

Und ergänzt mit einem positiven Ausblick: „Wenn die Produktion im Sommer eingestellt wird, geht ein höchst erfolgreiches Kapitel der Volvo Modellgeschichte zu Ende, während gleichzeitig ein neues Kapitel mit der zweiten Generation des Volvo XC60 aufgeschlagen wird. Wir gehen davon aus, dass in diesem Jahr die nahtlos ineinander greifenden Verkäufe des alten und des neuen Modells in Summe mindestens wieder das Niveau des Vorjahres erreichen“. Der Volvo XC60 der ersten Generation erzielte im vergangenen Jahr 2016 auf dem deutschen Markt mit 14.525 Zulassungen ein „All-time High“ und trug damit hierzulande zu mehr als einem Drittel zu den Gesamtverkäufen der schwedischen Premium-Marke bei.

Der neue Volvo XC60 bringt alle Voraussetzungen mit, die einzigartige Erfolgsgeschichte fortzusetzen: ein eindrucksvolles Design voller Ausstrahlung und Souveränität im Stile der neuen Volvo Modelle, ein stilvolles modernes Interieur, das Form und Funktion auf typisch skandinavische Weise in Einklang bringt, ein revolutionäres Bedienkonzept mit einem Minimum an Schaltern und Knöpfen, hocheffiziente und leistungsstarke Antriebe auf Basis der verbrauchsgünstigen Drive-E Motorenfamilie sowie eine wegweisende Sicherheitsausstattung, die den Fahrer in kritischen Situationen unterstützt und das Unfallrisiko weiter verringert.

Der neue Volvo XC60 markiert damit einen weiteren Meilenstein bei der Umsetzung der Volvo Vision 2020: Ab dem Jahr 2020 soll niemand mehr in einem neuen Volvo bei einem Unfall getötet oder schwer verletzt werden. Zur Markteinführung stehen jeweils zwei Diesel- und Benziner-Modelle mit permanentem Allradantrieb und Geartronic Achtgang-Automatikgetriebe zur Verfügung, das Angebot wird nach oben abgerundet vom Top-Modell Volvo XC60 T8 AWD mit Plug-in-Hybrid Antriebstechnik. Die Leistungsspanne reicht von 140 kW (190 PS) beim Volvo XC60 D4 AWD bis 300 kW (407 PS) Systemleistung beim Twin Engine Konzept des Volvo XC60 T8 AWD mit einer Kombination aus Benzinmotor an der Vorder- und Elektromotor an der Hinterachse. Auch dieses Modell ist ab Marktstart verfügbar.

Der Einstieg in die SUV-Baureihe beginnt zum Preis von 48.050 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt.) für den Volvo XC60 D4 AWD in der Ausstattungslinie Momentum. Gebaut wird das Modell im Volvo Stammwerk Göteborg-Torslanda.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 3 / 2017
Die Topthemen:

- Etwas höher bitte

- Auf der Erfolgsspur

- Fortsetzung folgt

Zum Seitenanfang