Neue Motoren und Technologien
12.04.2017

Innen gibt es ein neues Lenkrad
>>

Auch das Flaggschiff der Marke braucht mal eine Auffrischung. Die erhielt die Mercedes S-Klasse pünktlich vor der nächsten Automesse in China.

Die überarbeitete Mercedes S-Klasse feiert ihre Weltpremiere nach Ostern auf der Auto Shanghai (19.- 28.4.) Motorseitig kommen neue Reihen-Sechszylinder als Benziner und als Diesel zum Einsatz. Darüber hinaus gibt es einen neuen V8-Biturbo-Motor. Ein Plug-in-Hybrid mit 50 Kilometer elektrischer Reichweite ist ebenfalls geplant. Außerdem feiern ein integrierter Starter-Generator mit 48-Volt-Bordnetz sowie ein elektrischer Zusatzverdichter ihre Premiere in der neuen S-Klasse.

Auch einige neue Assistenz-Systeme, die den nächsten Schritt zum autonomen Fahren darstellen sollen, sind in der neuen S-Klasse integriert. Unter anderem passt der Tempomat nun das Tempo vor Kreuzungen und Kurven automatisch an. Damit überholt die S-Klasse dann wieder die kleinere E-Klasse, die in Sachen Assistenten und teilautonomes Fahren zwischenzeitlich die Nase vorne hatte.



Warning: Division by zero in /var/www/html/de.flotte/templates_new/like_dislike.php on line 15
Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 4 / 2017
Die Topthemen:

- "Technologische Innovationen sind der Schlüssel"

- Effizient gesteuert

- Pionierarbeit

 

 

Zum Seitenanfang