Nexen Tires verlängert mit Eintracht Frankfurt
10.04.2017

NEXEN TIRE, der innovative südkoreanische Reifenhersteller, verlängert seine Partnerschaft mit dem Bundesligisten Eintracht Frankfurt, um weitere zwei Jahre.

Bereits im Jahr 2011 startete die Kooperation mit Eintracht Frankfurt. Zu Beginn der Partnerschaft spielte die Mannschaft in der 2. Bundeliga und konnte bereits ein Jahr später in die erste Bundesliga aufsteigen.

Mit der Verlängerung der Partnerschaft stärkt NEXEN TIRE die Markenpräsenz in den relevanten Märkten. Der Reifenhersteller erhält als offizieller Partner von Eintracht Frankfurt eine Vielzahl an attraktiven Rechten zur Markenkommunikation. Neben der Präsenz auf den LED-Banden in der Commerzbank-Arena und einem umfangreichen Hospitality-Paket runden Partner-Events und Anzeigen im Stadionmagazin das Paket ab.

„Der Vertrag repräsentiert die gemeinsame Philosophie beider Partner zur Steigerung der Markenwerte. Eintracht Frankfurt und NEXEN TIRE fördern beide innovative Investitionen und Strategien sowie ein Top Engagement für Kunden und Fans. Mit der heutigen Unterschrift zur Vertragsverlängerung sehen wir mit Freude einer gemeinsamen, erfolgreichen Zukunft und spannenden Spielen entgegen", so John Bosco Kim President NEXEN TIRE Europe.

Eintracht Frankfurts Vorstandsmitglied Axel Hellmann: „Wir freuen uns, dass wir die langjährige Partnerschaft mit NEXEN TIRE um zwei weitere Jahre verlängert haben. Dies zeugt von gegenseitigem Vertrauen und Zufriedenheit der Partnerschaft." 


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
ANZEIGE
Flottenmanagement Magazin - 2 / 2017
Die Topthemen:

- "Flotte! Der Branchentreff"

- Vielseitiger als man denkt

- Schneller geht nimmer

 

 

 

Zum Seitenanfang