Martin Thiel übernimmt internationalen BMW-Großkundenvertrieb
20.03.2017

Martin Thiel, aktueller Leiter Vertrieb Handelsorganisation und Direktgeschäft des BMW Vertrieb Deutschland, wird zum 01. April 2017 den Bereich wechseln und die Verantwortung für den internationalen Vertrieb an Groß-, Direkt und Sonderkunden der BMW Group übernehmen. Martin Thiel kann auf umfangreiche Erfahrung im Vertrieb der BMW Group zurückgreifen, die er sich in verschiedenen Führungspositionen erwarb.

„Mit seiner Energie und seiner Leidenschaft hat er entscheidend zum Erfolg der Marke BMW in Deutschland beigetragen“, so Peter van Binsbergen zur Arbeit Martin Thiels. „Wir konnten in den letzten Jahren wiederholt neue Rekorde in unserem Heimatmarkt erzielen. Dafür herzlichen Dank!“

Seine Nachfolge tritt zum 01. Mai 2017 Heiner Faust an. Er verantwortet derzeit international den Vertrieb und das Marketing von BMW Motorrad. Zuvor leitete er von 2008 bis 2012 Vertrieb, Marketing und After Sales von BMW Motorrad in Deutschland.

„Mit Heiner Faust haben wir einen ausgewiesenen Vertriebsexperten für unsere Sache gewinnen können. Er zeichnet sich durch einen reichen Erfahrungsschatz im deutschen Markt aus und kennt auch die BMW Händler bereits sehr gut“, so Peter van Binsbergen. „Zusammen mit unseren Partnern in der deutschen Handelsorganisation, wollen wir auch in dieser neuen Konstellation 2017 zu einem Erfolgsjahr machen.“


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 1 / 2017
Die Topthemen:

- Flieg, Falke- Tesla Model X P100D

- Mehr als nur Full-Service-Leasing

- Nach Kundenwunsch

 

Zum Seitenanfang