Neues Langzeitmietangebot
24.02.2017

Mit Drivester startet der Mobilitätsdienstleister Athlon ein neues Langzeitmietangebot

Mit dem Langzeitmietangebot Drivester erweitert die Athlon Rental Germany GmbH sein Produktportfolio für Mobilitätslösungen. Ab sofort sollen so auch nicht-gewerbliche Kunden von der fundierten Markterfahrung und dem umfangreichen Leistungsspektrum des Spezialisten für Fuhrparkmanagement, Leasing und Miete profitieren. Als Rundum-sorglos-Paket aus Mietvertrag mit zusätzlichen Serviceleistungen richtet sich Drivester an Privatpersonen, die Komfort und Flexibilität des eigenen Autos schätzen, sich dabei aber nicht durch einen Kauf langfristig binden möchten. Mit Drivester lassen sich laut Athlon auch privat alle Vorteile genießen, die mit der Nutzung eines Firmenwagens verbunden sind. 

Kunden erhalten zum monatlichen Festpreis ein Drivester-Paket, das zusätzlich zum Neuwagen auch Nebenkosten von Haftungsbeschränkung und Schutzbrief über Reifen (plus Einlagerung und Montage) bis zu TÜV, Reparatur und Wartung sowie Kfz-Steuer im vertraglich vereinbarten Umfang umfasst. Dank seiner etablierten Marktstellung kann Athlon diese Zusatzleistungen günstig einkaufen und die dabei erzielten Einsparungen an seine Kunden weitergeben. Als Vertragslaufzeit können je nach Bedarf 24, 36 oder 48 Monate gebucht werden. Auch die Übernahme des gewählten Fahrzeugs ist völlig unkompliziert: Drivester liefert schnell und bequem bis vor die eigene Haustür.

Zugute kommt Drivester-Kunden dabei die völlig transparente finanzielle Regelung, die die monatliche Budgetplanung im eigenen Haushalt stark vereinfacht: Die Höhe der Monatsrate bemisst sich ausschließlich nach dem gewählten Auto, der Laufzeit des Vertrags und der jährlichen Kilometerzahl. Mit der Monatsrate sind monatlich wiederkehrende Kosten sowie die Instandsetzung bei natürlichem Verschleiß abgegolten, sodass Kostenfallen oder versteckte Zusatzbeträge etwa für Anmeldung, Überführung oder andere Leistungen vermieden werden.

„Mit Drivester bieten wir die wichtigsten Services aus einer Hand – einfach, bequem und fair – weil wir glauben, dass der Besitz eines Autos völlig unkompliziert sein sollte“, sagt Carsten Claßen, Business Development & Productmanagement bei Athlon. „Mit Drivester sind die monatlichen Kosten auf einen Blick ersichtlich und optimal planbar. Dabei umfasst Drivester alle Services, für die Autobesitzer sonst oft teuer extra zahlen müssen, etwa den 24-Stunden-Schadenservice, TÜV-Prüfung oder neue Reifensätze. Und nicht zuletzt gibt es dank unserer fairen Fahrzeugrückgabe mit transparenten Kriterien nach Ende der Vertragslaufzeit keinerlei böse Überraschungen.“ 


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 1 / 2017
Die Topthemen:

- Flieg, Falke- Tesla Model X P100D

- Mehr als nur Full-Service-Leasing

- Nach Kundenwunsch

 

Zum Seitenanfang