VW Financial Services auf gutem Kurs
31.10.2016

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind auch nach dem dritten Quartal 2016 weiterhin auf Wachstumskurs. Die Vertragszugänge wurden weltweit um 13,7 Prozent auf rund 5,66 Mio. Neuverträge gesteigert. Der Vertragsbestand verzeichnete ebenfalls ein deutliches Plus von 10,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt und lag Ende September bei mehr als 17,85 Mio. Stück. „Nach neun Monaten können wir mit unserem Vertragswachstum sehr zufrieden sein. Wir sind in allen wesentlichen Märkten auf gutem Kurs“, sagt Dr. Christian Dahlheim, Vertriebsvorstand der Volkswagen Financial Services AG und ergänzt: „Getragen wird das Wachstum vor allem von unserer breiten internationalen Aufstellung.“ Hohe Vertragszugänge verzeichneten vor allem die Märkte China, Deutschland, Polen, Mexiko und United Kingdom.

Neuverträge

Der Vertragszugang im Bereich Fahrzeugfinanzierung belief sich in den ersten neun Monaten auf 1,9 Mio. Stück (+6,5 Prozent). Ferner wurden in diesem Zeitraum 989 Tsd. neue Leasingverträge (+13,0 Prozent), 1,2 Mio. neue Dienstleistungsverträge (+41,8 Prozent) und mehr als 1,6 Mio. neue Versicherungsverträge (+7,5 Prozent) abgeschlossen.

Vertragsbestand

Zum Ende des dritten Quartals betrug der Vertragsbestand der Volkswagen Financial Services mehr als 17,85 Mio. Verträge (+10,3 Prozent). Dabei entfielen 6,39 Mio. Verträge auf Fahrzeugfinanzierungen (+4,7 Prozent), 2,78 Mio. Stück auf Leasingverträge (+10,7 Prozent) sowie 3,27 Mio. Stück auf Dienstleistungsverträge (+25,2 Prozent) und 5,41 Mio. Stück auf Versicherungsverträge (+9,1 Prozent).

Markt Deutschland mit positiver Entwicklung

Auch in ihrem volumenstärksten Markt sind die Volkswagen Financial Services in den ersten neun Monaten 2016 weiter gewachsen. So betrug die Summe der Neuverträge in Deutschland in diesem Zeitraum 1,87 Mio. Stück (Vorjahreszeitraum: 1,67 Mio. Stück). Das entspricht einem Plus von 12,0 Prozent. Der Vertragsbestand erhöhte sich damit auf 5,97 Mio. Verträge per Ende September 2016 (Vorjahr: 5,56 Mio. Verträge), ein Plus von 7,4 Prozent.

 

Vertragszugang weltweit
September
September
Veränd.
(in tausend Stück*)
2016
2015
in %
Finanzierung
1.895
1.780
+6,5
Leasing
989
875
+13,0
Dienstleistungen
1.151
812
+41,8
Versicherungen
1.629
1.515
+7,5
 
 
 
 
Gesamt
5.664
4.981
+13,7
       
Vertragsbestand weltweit
September
September
Veränd.
(in tausend Stück*)
2016
2015
in %
Finanzierung
6.389
6.101
+4,7
Leasing
2.784
2.514
+10,7
Dienstleistungen
3.269
2.610
+25,2
Versicherungen
5.412
4.960
+9,1
 
 
 
 
Gesamt
17.853
16.185
+10,3
 
 
page1image17496 page1image17656 page1image17816

Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 1 / 2017
Die Topthemen:

- Flieg, Falke- Tesla Model X P100D

- Mehr als nur Full-Service-Leasing

- Nach Kundenwunsch

 

Zum Seitenanfang